Windstill

Ein Gedicht von René Oberholzer
Zu Hause
Brennt eine Kerze
Seit 10 Uhr

Im Krematorium
Brennt der Sarg
Mit meinem Vater

Um 11 Uhr
Erlischt die Kerze
Wie von selbst

Es ist windstill
Die Sonne scheint
Ein heisser Werktag


© René Oberholzer

Informationen zum Gedicht: Windstill

1.108 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
06.11.2018
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige