welch Worte sich da wiederfanden

Ein Gedicht von Joachim Rodehau
als hätte Gott am Herd gestanden


nach dem Motto:

Der kann`s ja ab

Bei ihm daheim wird stet`s bebetet,
vor jedem Essen, ganz in ihrem Sinn,
der Text, der sich am End erhärtet.
Sie war fein raus, der Herr tief drin.

Denn beginnen tat der Text normal:
"Herr, wir danken dir.....Eben trist.
Doch am Ende wurd`s für den fatal.
….."jetzt endlich mal genießbar ist!"

Informationen zum Gedicht: welch Worte sich da wiederfanden

236 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
26.03.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Joachim Rodehau) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige