Solltest Du jetzt einsam sein

Ein Gedicht von Hans Hartmut Dr. Karg
Solltest Du jetzt einsam sein

Solltest Du jetzt einsam sein,
Komm' und trete bei mir ein
Mit dem süßen Pudelhündchen
Auf ein kleines Plauderstündchen.

Du warst, Du bist mir Bescherung,
Immer auch Gedankenmehruung,
Weil wir so die Zeit bedenken
Und uns gerne auch beschenken.

Als wir jung und sorgenfrei
Suchten wir nach vielerlei,
Um die Freuden zu genießen,
Damit sie uns nicht verließen.

Jetzt sind Freuden sehr verhalten,
Doch muss man im Blick behalten,
Was da alles vor sich geht –
Selbst wenn man zur Ruhe steht.

Es ist gut, dass Du jetzt hier,
Ich hab' für Dich auch ein Bier,
Damit leicht der liebe Plausch,
Angenehm und ohne Rausch...


©Hans Hartmut Karg
2020

*

Informationen zum Gedicht: Solltest Du jetzt einsam sein

21 mal gelesen
01.08.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Hans Hartmut Dr. Karg) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige