Du bist

Ein Gedicht von Rainer Theil
Du bist

Du bist mein Freund
in einem fernen Land
Facebook uns verband

Schon lange wir es sind
doch dreht sich der Wind

Wenn ich mal nicht kann
aus so manchen Gründen
machst DU immer mehr
ein Drama daraus oh weh

Man lebt auch auch noch real
muß mal das mal das
und kann nicht so nicht

Ist auch immer nicht bester Laune
hat keinen Bock auf Streit deswegen
nun leider bist DU es geworden

Wenn Du fragst gleich eine Antwort haben wollen
sofort – das Netz ist ja schnell
kannst nicht mehr warten

Auch im Realen Leben geht nicht alles gleich sofort

und deswegen gar unfähr werden
zum Schluß gar arrogant und fordernd

Wenn das so ist Entferne Dich
Denn solche Freunde mag ich nicht !
Kann besser leben ohne SIE

EnTR 04.10.2016

Informationen zum Gedicht: Du bist

288 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
03.12.2017
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Rainer Theil) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige