Sie haben sich verlaufen

Ein Gedicht von Anton Schlittmaier
Kleingegurrt sitzen sie im Café
Mitten unter Tauben

Die Worte glatt
Sie laufen
Um die runden Tische
Sie scheppern mit den Schellen

Doch das Taubengurren bleibt
Schlägt die Schellenlaute
Aus den Bahnen
Dass sie nicht mehr kreisen
Sonden zackig abwegig
Ins Leere
Laufen
Verlaufen

Informationen zum Gedicht: Sie haben sich verlaufen

94 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
19.10.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Anton Schlittmaier ) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige