Odyssee des Lebens

Ein Gedicht von Roman Luginger
Odyssee des Lebens

Wir durchqueren das Leben,
wir erfahren Schmerz, Liebe und Glück.
Wir schreiten voran, und blicken nicht zurück.

Wir schreiten voran, wir sind voller Geschichten jener Prägung,
Einst vollbrachten Hammerschlags,
im Schmiedefeuer unserer vergangenen Zeit.
Wir sind die Stimme des Wahnsinns, die uns aus dem Chaos befreit.

Die Zeit, uns die Erfahrung schenke.
Die Gunst des Schicksals unser Leben lenke.
Die Selle unser Schrein des Willens sei.
Liebe das Leben,
du bist frei.

Informationen zum Gedicht: Odyssee des Lebens

48 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
10.11.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Roman Luginger) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige