Mein Tanz...ohne Parkinson

Ein Gedicht von Gaby Geng
Mein Tanz …ohne Parkinson…

Schon morgens mach ich das Radio an,
weil Parkinson das nicht leiden kann,
die Musik dreh ich dann voll auf,
ich bin heute einfach super drauf,

Das Tanzen fällt mir nicht schwer,
ich schwinge mein Bein hin und her,
Parkinson ist nicht in Sicht,
ich glaube das gefällt ihm nicht.

Jetzt drehe ich mich schnell im Kreis,
es klappt sogar, ohne Scheiß,
und Parkinson sitzt auf der Lauer,
ich glaube Er ist ziemlich sauer.

Zu Schluss tanze ich wie verrückt,
Parkinson hat sich verdrückt,
die Musik stell ich nun langsam leise,
ich habe Ihn bekämpft auf meine Weise.

© Gaby Geng (Das Vergissmeinnicht.)

Informationen zum Gedicht: Mein Tanz...ohne Parkinson

68 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
1
22.01.2019
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige