Mein bester Freund

Ein Gedicht von Morten Hering
Bin groß geworden,
du warst da.
War schwer unglücklich,
du warst da.
War nie allein,
denn du warst ja da.
Hattest du dann Probleme,
ich war da - das ist ja klar.
Wenn ich jetzt an dich denke wird mir sehr schwer,
denn auf dieser Erde weilst du nicht mehr.
Weilst nur noch hier in meinem Herzen,
deshalb kann ich’s auch grad noch verschmerzen.
Ich wünsch die alles gute mein Freund,
hoffe du bist nun frei und nicht mehr von Krankheit eingezäunt.

Informationen zum Gedicht: Mein bester Freund

4.322 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
07.07.2011
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Morten Hering) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige