Hallelujah

Ein Gedicht von Marcel Strömer
Wir wollen loben
das was noch kommen wird
Die Himmelsverkünder hängen
uns das A und O ums Haupt
Winkende Arme und Hände
Fixsterne bezeugen glückstrahlend
das heilige Band unbändiger Liebe
entsprungen tiefstem Herzensgrund
gewoben von hier bis dort

Hallelujah
wir sind gesegnet
behütet für alle Zeit



© Marcel Strömer
[Magdeburg, den 14.01.2020]

Informationen zum Gedicht: Hallelujah

101 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
14.01.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Marcel Strömer) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige