Du bist

Ein Gedicht von Rainer Theil
Du bist

Du bist geboren
und nicht dem Sinn
auch nicht des Lebens
genieß das Leben
wenn Du kannst
kommt Ärger auf Dich zu
so sag egal was sollst
ist mein Leben
und nicht das deine
laß mich in Ruh
egal ob Nachbarn Streit
und alle anderen Schergen
das was Ich bin und lebe
Das ist Meins
und nie und nimmer Deins

EnTR 08.08.1995

Informationen zum Gedicht: Du bist

366 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
26.11.2017
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Rainer Theil) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige