Profil von Mary H

Typ: Autor
Registriert seit dem: 17.06.2018

Statistiken


Anzahl Gedichte: 114
Anzahl Kommentare: 5
Gedichte gelesen: 117.415 mal
Sortieren nach:
Titel
114 Musik 28.02.21
Vorschautext:
Du gibst mir Kraft
Danke, dass du mir erlaubst
Ich zu sein
113 Schmerz 31.12.20
Vorschautext:
Ich will es so gerne tun
Aber die Verantwortung die ich trage
hält mich davon ab
Entweder sie oder ich

Ich fühle mich so leer
Mein Leid hat kein Gewicht
Es hatte nie ein Gewicht
Und das schmerzt zutiefst

Wieso verstehen die das nicht
Wieso können die das nicht verstehen
...
112 Was hinter dem Leben steckt 30.11.20
Vorschautext:
Die Stimme der Stadt
Ist die schönste Melodie des Tages
Ich höre ihr zu bei Nacht
Sie ist so entspannend

Rasende Autos
Lachende Menschen
Windige Strömungen
Und alles ist gleichzeitig so still

Aber es muss immer was stören
Und es tut so weh
...
111 Deine Augen 27.11.20
Vorschautext:
Deine Seele weiß, dass es nicht ihre Bestimmung ist
Zu leiden und zu schreien
Deine Seele weiß, dass es keine schlechte Seele ist
deshalb verschließt sie sich und möchte nur noch weinen

Wann hast du angefangen dich zu verlieren?
Als deiner Seele klar wurde, dass es nicht das ist
Dass es nicht das ist, was du verdienst

Das Böse existiert nicht
Es ist eine Entschuldigung für alle traurigen Seelen
Könntest du doch nur deine Augen ein wenig weiter öffnen
...
110 tiefes Loch 27.11.20
Vorschautext:
Ich komme aus diesem Loch nicht raus
Es frisst mich alles auf
Ich weiß nicht, wer ich bin
Ich weiß nicht, was ich will

Ich weiß nicht, ob ich jemals glücklich werde
Wieso schaffe ich das nicht?
Wo ist die Person, die alles gebacken bekam?

Du wirst sie niemals ändern können
Du kannst nur dich selbst ändern
Das weiss ich doch
...
109 Verpacken 23.10.20
Vorschautext:
Schnell und ordentlich
Mit Gefühl schieben
Volle Paletten vor dir liegen
Es erscheint unendlich

Mal ist es schwer
Und mal blühst du auf
Du verlässt dich drauf
Und baust dich auf

Ohne andere Menschen geht es nicht
Jeder erfüllt seine Aufgabe
...
108 Aufgewacht 16.10.20
Vorschautext:
Ich träume viel über Reisen
Ich reise in Orte, die mich nicht reizen
Ich fürchte mich selbst in meinen Träumen
Es sind Träume mit diesen scheiß Leuten

Leute, dessen Namen man lieber nicht erwähnt
Ich will tun was ich will, aber dann ist es zu spät
Aufwachen ist entweder eine Erleichterung oder ein Sturz
Der Traum war viel zu kurz

Ich öffne meine beiden Augen und fühle einen Schmerz
was könnte es sein was mich belastet im Herz
...
107 Du bist anders als wir 12.09.20
Vorschautext:
Verstecken kann man nicht
Überspielen geht gar nicht
Reden ist zu schwer
Die Tage zählen gilt seither

Was soll man noch tun?
Wen soll man noch anflehen?
Es bringt nichts
Es hat nie etwas gebracht

Die Tiefe reicht bis zum Meeresgrund
Wenn nicht sogar noch tiefer
...
106 Mädchen 06.08.20
Vorschautext:
Mädchen wieso tust du das?
Wieso lebst du so?
Wieso bist du so egoistisch?
Wieso lebst du wie du willst?

Mädchen schämst du dich nicht?
Wieso tust du das?
Wieso denkst du nicht an mich?
Wieso lebst du wie du willst?

Mädchen wo hast du das her?
Wieso gehorchst du nicht?
...
105 really don't care if not 26.07.20
Vorschautext:
It's okay
I don't need your empathy
May your spirit be brave
but i don't care if it's not

Favorite book and hot chocolate
is my new self care thing
I don't care about you anymore
I feel good being me

Go and find yourself
Go and never look at me
...
104 Das ist keine Liebe 14.07.20
Vorschautext:
Meine Seele hat sich gefragt
Wann endlich genug ist
Wann ich genug bin
Ob das Betrug ist
Wie die Zeit verläuft
Das möchte ich nicht mehr verantworten
Keiner will mir genau antworten
Die Seele tut alles um zu überleben
Aber manchmal ist alles nichts
Und manchmal ist es nie genug
Nichts wird nie genug sein
Und Liebe bedeutet nicht
...
103 Ich muss gehen 09.07.20
Vorschautext:
Hier brauchst du dich nicht zu fürchten
Und ich weiß wovon ich spreche
Er sieht es mir an, wenn ich breche

Weinen ist eine schöne Sache
die wir nicht zu wertschätzen wissen
Du hast mir all das gerissen

Was ich als wertvoll und liebevoll empfand
Und du schaust zu und sagst nichts
Du schaust zu und stichst

...
102 Du verstehst es nicht 01.06.20
Vorschautext:
Viel hast du gezeigt
und zu viel verloren
du hast mich eingeweiht
um für dich zu sorgen

was willst du von mir hören?
dass alles gut wird?
ich soll dich nicht weiter empören
bring mir lieber mein shirt

ich fühle Schmerz
und es ist nicht einfach
...
101 innere Kind 27.05.20
Vorschautext:
Wie wäre es wenn man ganz offen und mutig wäre
wenn ich dir ins Gesicht sage was ich denke
Ich fühle mich als hätte ich keine Privatsphäre
Fuckboys sind die womit ich mich ablenke

Wenigstens wollen die mir zuhören
Zuhören sollte dir ein Fremdwort sein
denn du antwortest mir nur um zu reden
und nicht um mich zu verstehen

Warum sprechen wir nicht
über die Enttäuschung, die ich lebe
...
100 Alles wieder gut 26.05.20
Vorschautext:
finde deine Kraft
die du begraben hast
die du nicht benutzt hast
vor der du Angst hast

du hast dich niemals im Griff
und glaubst dass es an anderen liegt
du weißt garnicht wie viel deine Liebe wiegt
du weißt garnicht was passiert wenn du siegst

Sei traurig oder krieg deinen hintern hoch
wisse dass es um dich geht
...
99 Du bist 23.05.20
Vorschautext:
Du bist viel zu viel
Was ist dein Ziel?
manchmal aber auch zu wenig
Ich sage es dir ewig

Du bist kantig
niemals sanft
sei lieber artig
nimm meine Hand

Du bist etwas, was du nicht weißt
und wenn es bedeutet, dass du es nie erfahren wirst
...
98 schlecht geträumt 17.05.20
Vorschautext:
mein ganzes Leben habe ich nicht an mich gedacht
sondern nur an euch
Ihr habt mich fallen, weinen und schreien sehen
aber ihr habt nichts getan

ihr habt euch zurückgelehnt und zugeschaut
euch war es scheiß egal was mit mir passiert
das kann ich als Erwachsene sagen
euch war es scheiß egal

ich wünschte ich könnte euch das Gleiche antun
ihr wisst nicht wie sich das alles anfühlt
...
97 Der Anfang 11.05.20
Vorschautext:
Sie kann den Boden nicht fühlen
und überall schauen Leute rüber.
Wissen die nicht, dass sie von nun an lebt?
Von alledem kann sie nichts spüren.

Sie ist müde von der Idee jemand zu sein
die sie nicht wirklich ist.
Her mit all euren Anschuldigungen!
Sie ist in euren Augen gefährlich und nicht (mehr) rein.

Sie sollte wieder schwach und klein sein.
Sie sollte ihre Maske aufsetzen und tanzen
...
96 Endlich frei von dir 06.05.20
Vorschautext:
Ich habe dir nie erzählt, dass ich verletzt bin
Und trotzdem wusstest du es
Und trotzdem hast du nichts getan
Trotzdem hast du weitergemacht.

Du hast dich ausgetobt und dachtest
Dachtest du wärst über mir und kannst dir alles erlauben
Du dachtest du kannst dir alles erlauben
Und trotzdem wusstest du es

Ich habe geschrien bis das Universum mich hörte
Du konntest weghören und mir zusehen
...
95 Alleine 27.04.20
Vorschautext:
du hälst die Luft an und schaust zu mir rüber
du sprichst zu mir und sagst ich wäre drüber

ich wäre die größte Scheisse, die je existierte
und du bist der perfekte Mensch, der je etwas bewirkte

du weißt was das Richtige ist und lässt dich nicht irreleiten
weil die Welten sich ja nicht mehr als um eine Wahrheit weiten

du hälst die Luft und schaust dich nicht an
dein echtes Ich ruft aber du gehst nicht ran

...
Anzeige