Profil von Martinas Gedichte

Typ: Autor
Registriert seit dem: 22.02.2019
Alter: 69 Jahre

Pinnwand


Mit meinen Gedichten und meinen Humor
treffe ich sicher nicht jedes Ohr
Aber das ist alles ganz normal
schließlich hast Du selber die Wahl.
Sendet bitte Bewertungen und Kommentare ein
dafür danke und sie werden für mich Ansporn sein .

Statistiken


Anzahl Gedichte: 143
Anzahl Kommentare: 34
Gedichte gelesen: 93.395 mal
Sortieren nach:
Titel
123 Auf Sand gebaut 02.08.20
Vorschautext:
Unsere Träume haben sich verzogen
wir sind einfach zu hoch geflogen.
Von Wolke sieben herunter geknallt
befinden wir uns jetzt im finsteren Wald.

Geringe Chanchcen die wir hätten
aber die Wogen lassen sich nicht mehr glätten.
Von nun an trennt sich unser Weg
vor jedem ein Neuanfang steht.

Der Trennungsschmerz er geht vorrüber
hast wieder Schmetterlinge im Bauch hörst Liebeslieder.
...
122 Mißhandlungen 14.07.20
Vorschautext:
Wenn Kinderaugen strahlen und sie fröhlich lachen
ist es das Schönste was es gibt.
Nie soll passieren das es verfliegt.
Wer Kinder mißhandelt ob Frau oder Mann
dafür die Höchststrafe ruhig fordern kann.
Denn so wehrlos ist ein Kind
sie leiden ein Leben lang und wie zerbrechlich sie dann sind.
121 Wieder da 14.07.20
Vorschautext:
Ja ich hatte mich verzogen
und war paar Tage ausgeflogen.
Vom Balkon aus der Blick zum See
die gemütliche Pension die hübsche Altstadt die Leute
und das Wetter ok.
Bis mitte August muß ich nun warten
dann kann ich an die Ostsee starten.
120 Lockerungen 15.06.20
Vorschautext:
Viele Lockerungen hat es gegeben du darfst wieder mit
dem Flugzeug in die Ferne schweben.
Doch das ist mit Vorsicht zu genießen da überall
noch neue Coronafälle sprießen.

Mußt du plötzlich dann stornieren wird man dich mit
einem Gutschein abservieren.Diesem Streß kannst du
locker entgehn bleibe in Deutschland da gibt es
Orte die sind so wunderschön.

Aber in ein Sportstadion darf man nicht rein
die meisten im Freien das kann doch nicht sein.
...
119 Das Wetterhaus 14.06.20
Vorschautext:
So ein Wetterhaus ist wunderschön gemacht
aber was hat man sich wohl dabei gedacht?
Die Frau steht draußen wenn das Wetter ist schön
der Mann muß immer im Regen stehn.
Ja das ist mir jetzt zu dumm
und drehe die Figuren einfach rum.
Die Frau ist nun von hinten zu sehn
verpaßt mit einem Schirm so kann es auch gehn.
118 Männer und Frauen 14.06.20
Vorschautext:
Männer und Frauen muß man sagen
wollen sich einfach nicht immer vertragen.
Es fliegen die Türen unschöne Worte tut immer mehr streiten dies läßt den Blutdruck nach oben steigen.

Aber lange hält man diesen Zustand nicht aus findet keine Ruh geht langsam wieder aufeinander zu.
Gemeinsam so viel erlebt und durchgemacht
seht zu das die Sonne wieder lacht.
117 Regenwetter 08.06.20
Vorschautext:
Der Himmel macht die Schleusen auf
die durstige Erde wartet schon lange darauf.
Der Regen trommelt an die Scheiben
wer nicht raus muß wird Zuhause bleiben.

Auf den Fußwegen bunte Schirme und Mützen
Kinder freudig durch die Pfützen hüpfen.
Schuhe Socken und die Hosen sind patschnaß
einige schimpfen aber es macht doch so viel Spaß.

Pollen und Staub enfernt der Regen
für Allergiker ein wahrer Segen.
...
116 Urlaub auf Balkonien 30.05.20
Vorschautext:
Dieses Jahr bleibe ich lieber daheim
bei dem Wirrwarr muß verreisen nicht sein.
Tu meine Phantasie und Kreavität entfalten.
will den Balkon in ein Urlaubsparadies umgestalten.

In eine Ecke werde ich eine Palme plazieren
die Wände mit Stickerblumen verzieren.
An die Decke ein Mond und Sterne angebracht
diese leuchten dann in der Nacht.

Einen knallgelben Sonnenschirm stelle ich hin
bepflanze Balkonkästen mit Sommerblumen drin.
...
115 Pfingsten 26.05.20
Vorschautext:
Pfingste steht am Kalender dran
ein verlängertes Wochenende bietet sich an.
Familien gehen gern in den Zoo
die Tiere stimmen die Menschen froh.

Verliebte bleiben gleich im Bett
bestellen Pizza und Wein das finden sie nett.
Auch Brautpaare kann man sehen
die glücklich aus dem Standesamt oder aus der Kirche gehen.

Viele tun einen Kurzurlaub buchen
andere wollen es mit einer Radtour versuchen.
...
114 Frühlingsgefühle 17.05.20
Vorschautext:
Im Mai erwachen die Frühlingsgefühle
mancher will finden eine neue Liebe.
Das kann sich dieses Jahr echt schwierig gestalten
wegen Mund-und Nasenschutz und 1;50m Abstand halten
113 Was soll das? 17.05.20
Vorschautext:
Seit Wochen redet man es den Menschen ein
zeigt Bilder bringt Berichte so gefährlich soll das Virus sein.Abstand halten und Maske tragen finde ich auch
nicht so toll aber nun weiß ich nicht mehr was ich
dazu sagen soll.Denn eine Impfpflicht soll es nicht
geben was für ein Durcheinander müssen wir noch
erleben?Jeden Tag eine Neuigkeit wie lange sind die
Menschen dafür noch bereit?
112 Die erste Liebe 03.05.20
Vorschautext:
Eine erste Liebe wird es für jeden geben
sie verändert total das Leben.
Aber nur selten hat diese auf dauer bestand
das bricht des Herz raubt fast. den Verstand.
Die nächste Liebe tut es auch
zaubert wieder Schmetterlinge in den Bauch.
Doch eines kann sie nicht vertreiben
die erste Liebe wird immer im Gedächtnis bleiben.
111 Geisterspiele 01.05.20
Vorschautext:
Geisterspiele müssen nicht sein
und ich seh es auch nicht ein.
Man kann freie Plätze zwischen den Zuschauern hallten
und so das ganze Stadion gestalten.

Natürlich mit einer Maske mit Vereinlogo im Gesicht
Essen und trinken muß ich nicht.
Natürlich passen nicht so viele Zuschauer rein
aber die Spieler würden sich freun.
110 Die 10 Gebote 26.04.20
Vorschautext:
Jeder kennt sie aber es nält sich keiner daran
das gilt für die Frau und für den Mann.
Würden sie benutzt wenn man will kann es gehn
dann wär unsere Welt so wunderschön.
109 Das Vampir 23.04.20
Vorschautext:
Corona so heißt das neue Vampir
war es schon heimlich da oder kommt es noch zu mir?
Ich muß Abstand halten oft eine Maske tragen
wie lange das so bleibt kann keiner sagen.

Plötzlich wird mit Geld locker rum geschmissen
vor kurzer Zeit wollte man nicht soviel davon wissen.
Wie lange hat Deutschland das noch im Griff?
Oder befinden wir uns auf einen sinkenden Schiff?

Ich persönlich muß gestehen
das schwedische Modell es kann gehen.
...
108 Aprilwetter 14.04.20
Vorschautext:
Am Sonntag hat das schöne Wetter mit Abstand halten
nach draußen gelockt.
Gestern aber hat es uns geschockt.
Es gab Regen Graupel sogar Schnee
und ich dachte so oh je.

Aber Morgen lacht die Sonne wieder
die Wärme zieht in unsere Glieder.
Gerade jetzt tut das so gut
gibt uns Freude und macht Mut.
107 Das Versteck 09.04.20
Vorschautext:
Der Osterhase dieser kecke versteckt das Ei in einer
schon sehr grünen Hecke.
Die Kinder suchen schon zwei Stunden
haben das Osterei aber nicht gefunden.

Die Hecke wird kahl es kommt der Winter
da entdecken es die Kinder.
Vögel bauten daraus ein Nest und brüteten darin
so fand das vergessene Ei auch seinen Sinn.
106 Das Klopapier 31.03.20
Vorschautext:
Klopapier ist jetzt der Hit
und alle Leute hamstern mit.
Dabei gehen wir auf das Klo wie immer
nur beim Durchfall wird es schlimmer.

Das Regal ist ständig wieder leer
so etwas gab es doch nur in der DDR.
Manche haben schon so viel zu Haus
bis Weihnachten kommen sie damit aus.

Man kann es auf den Schränken deponieren
passend zur Zeit mit Osterstickers Figuren und Zweigen
...
105 Unsichere Zeiten 23.03.20
Vorschautext:
Ja wär hat vor kurzem noch gedacht
Corona bekommt immer mehr Macht.
Es legt unser öffentliches Leben still
verbreitet ein mulmiges Gefühl.

Immer mehr Menschen sollen zu Hause bleiben
Kinder die Hausaufgaben in ihrem Zimmer schreiben.
Spielplätze Gaststätten Kaffees Geschäfte müssen schließen
ab wann dürfen wir das wieder genießen?

Auch die Sportwelt sie steht still
wann gibt es wieder ein packendes Spiel?
...
104 Corona 15.03.20
Vorschautext:
Corona durch die Gegend hetzt und immer
mehr Menschen in Unruhe versetzt.
Viele Länder sind inzwischen betroffen
und der Ausgang ist noch offen.

Die Geschäfte sehen immer leerer aus
die Leute bunkern Dinge zu Haus.
Sie wollen für die Quarantäne vorbereitet sein
aber alles in maßen dann sieht man es ein.

Schon immer hat es schlimme Krankheiten gegeben
aber die Menschen konnten immer weiter leben.
...
Anzeige