Profil von Martinas Gedichte

Typ: Autor
Registriert seit dem: 22.02.2019
Alter: 67 Jahre

Pinnwand


Mit meinen Gedichten und meinen Humor
treffe ich sicher nicht jedes Ohr
Aber das ist alles ganz normal
schließlich hast Du selber die Wahl.
Sendet bitte Bewertungen und Kommentare ein
dafür danke und sie werden für mich Ansporn sein .

Statistiken


Anzahl Gedichte: 81
Anzahl Kommentare: 20
Gedichte gelesen: 19.203 mal
Sortieren nach:
Titel
81 Nikolaustag 05.12.19
Vorschautext:
Heute Abend stelle ich meine Stiefel raus
denn in der Nacht da kommt der Nikolaus.
Ich habe sie deshalb ordentlich geputzt
mal sehen ob mir das was nutzt.

Extra hohe Stiefel habe ich mir genommen
mit der Hoffnung ganz viel zu bekommen.
Schließlich war ich immer brav und lieb
mal sehen ob der Nikolaus es auch so sieht.
80 Noch einmal jung sein? 04.12.19
Vorschautext:
Noch einmal jung sein das möchte ich nicht
das sage ich jedem ins Gesicht.
Ängste Hektik Stress kaum Zeit für Familie auch Neid
bestimmen immer mehr die heutige Zeit.

Ja da frage ich ich mich ihr Lieben
wo sind nur Lässigkeit und Gemütlichkeit geblieben?
Keiner weiß wohin wir uns bewegen
nein ich möchte nicht noch einmal leben.
79 Oh du schöne Weihnachtszeit 02.12.19
Vorschautext:
Steht am Kalender Dezember dran
gehen langsam die Alarmglocken an.
Nun muß man durch die Geschäfte laufen
um Weihnachtsgeschenke einzukaufen.

Mit dem Einpacken kann man Stunden verbringen
denn es will nicht gleich gelingen.
Die Päckchen dann noch gut verstecken
denn keiner soll sie ja entdecken.

Bald zieht die Familie los
einen Baum kaufen klein oder groß?
...
78 Immer wieder Klimaschutz 02.12.19
Vorschautext:
Für das Klima etwas zu tun dazu bin ich bereit
doch was jetzt geschieht geht mir einfach zu weit.
Sie tun Wälder und Kohlekraftwerke besetzen
dagegen wird gehandelt mit teuren Feuerwehr -und
Polizeieinsätzen.

Ihr Klimaschützer stellt euch mal vor
die Kohlekraftwerke lassen verschlossen das Tor.
Es gibt keinen Strom die Kälte zieht ein in die Zimmer
da möchte ich mal hören das Gewimmer.
77 Dezember 27.11.19
Vorschautext:
Der Dezember durchaus der Monat ist
wo jeder zu viel säuft und frisst.
Im Januar steht der gute Vorsätze Plan
als erstes gleich der abnehmen Wahn.

Nach paar Wochen willst du vom Plan nichts mehr wissen
hast ihn einfach weggeschmissen.
Du willst lieber lieben und leben
ja es kann doch nicht schöneres geben.
76 Der Seitensprung 20.11.19
Vorschautext:
Das Betriebsvergnügen war wunderschön
aber wie konnte das gescheh‘n?
Nie durftest du du dich so gehen lassen
kannst es immer noch nicht fassen:

Wälzt dich hin und her in deinem Kissen
immer mehr plagt dich dein Gewissen.
Soll ich es meinem Partner erzählen
oder doch lieber das Schweigen wählen?

Mit dem Letzteren du sicher besser dran bist
wenn es nur einmalig ist.
...
75 Heimliche Träume 18.11.19
Vorschautext:
Schon jahrelang sind wir ein Paar
und uns wird so langsam klar
der wilde Sex ist nun vorüber
träumen nur noch davon hören weiterhin Liebeslieder.
74 Shoppen gehen 18.11.19
Vorschautext:
Das Wetter ist so wunderschön
da kann ich doch mal shoppen geh‘n.
Mich zieht es in die Innenstadt
schauen was sie so zu bieten hat.

Viele Geschäfte die sind neu
aber einige blieben treu.
Schnäppchenpreis aber nur heute
damit locken sie die Leute.

Auch neue Bistros und Gaststätten sind zu sehen
entscheide mich für eine und tu reingehen.
...
73 Herzhaft lachen 11.11.19
Vorschautext:
Erlebnisse mit Menschen oder Tieren
lassen dich zum Lachen verführen.
Witze Gedichte ein lustiges Lied
viele Ereignisse wo es was zu lachen gibt.

Du kannst lachen über anderen Missgeschick
oder über unsere Politik.
Über sich selbst lachen ist ein wichtiger Grund
denk daran lachen befreit macht glücklich und ist gesund.
72 Wer mit wem? 08.11.19
Vorschautext:
Ein ziemliches Chaos in Thüringen
eine neue Regierung bilden wie soll das gelingen?
Linke und AfD geben keine Stütze
nur erwähnt gleich gab es von oben eins auf die Mütze.

Linke und AfD könnten es gemeinsam probieren
sie haben die meisten Stimmen und nichts zu verlieren.
Nehmen die fragliche FdP mit hinein
wie könnten sie regieren wie würde das sein?
71 Das Paare sich trennen 31.10.19
Vorschautext:
Jeden Tag dieses geschieht
dabei haben sie sich einmal geliebt.
Zusammenhalten gehen durch dick und dünn
wo sind die Versprechungen hin?

Ganz langsam verlieren sich ihre Hände
zwischen beiden entstehen hohe Wände.
Diese sind dazu noch dick
nein da gibt es kein zurück.

Es hilft kein flehen oder jammern
und auf keinem fall das Klammern.
...
70 Zeitumstellung 20.10.19
Vorschautext:
Ende Oktober ist es soweit
vorbei ist nun die Sommerzeit.
Du kannst eine Stunde länger ruh‘n
oder hast mit deinen Uhren zutun.

Du suchst die Beschreibungen raus
denn du kennst dich nicht mehr aus.
Freust dich wenn die Zeiger sich wieder drehen
im Frühjahr wird das wieder geschehen.

Obwohl alles dafür spricht
die Bürger wollen das Theater nicht.
...
69 Gedankenspiele 16.10.19
Vorschautext:
Wie schnell geht so ein Jahr vorüber
bald erklingen wieder die Weihnachtslieder
Es beginnt die dunkle Jahreszeit
beleuchtete Bäume Häuser und Weihnachtsmärkte
bringen uns da sehr viel Freud.

Ein buntes Treiben Glühwein und von gebrannten
Mandeln der Duft zieht durch die Luft.
Kinder fahren fröhlich Karussell
essen die Süßigkeiten ganz schnell.

Zu Haus dreht sich die Pyramide überall Kerzenschein
...
68 Kurz vor Zwölf 11.10.19
Vorschautext:
Nachrichten möchte man nicht gerne mehr hören
denn wir sind fleißig dabei uns selbst zu zerstören.
Nicht endende Kriege Gewalt und Haß
man fragt sich wohin führt uns das?

Die Staaten reden von Menschlichkeit und Frieden
aber tun sich dabei selbst belügen.
Gefährliche Waffen entstehen es wird geliefert in die Welt
das sichert die Macht und bringt viel Geld.

Früher zogen die Krieg Macher selber hinaus
heut funktioniert das alles vom Schreibtisch .
...
67 Schaf oder Wolf 06.10.19
Vorschautext:
Tiere schützen sehe ich ein
aber der Wolf muß das sein?
Vor paar Jahren konnten Schafe friedlich weiden
jetzt werden sie vom Wolf gerissen müssen leiden.

Wie muß einen Schäfer wohl ergehen
seine Tiere so zu sehen?
Trotzdem fließen zum Schutz des Wolfes in Gelder weiter
zum Zaun bauen braucht man bald eine Riesenleiter.

Muß erst schlimmeres passieren?
um endlich darauf zu reagieren?
...
66 Tag der Deutschen Einheit 04.10.19
Vorschautext:
Die Deutsche Einheit ist ein historisches Gut
sie verlief zum Glück friedlich es floß kein Blut.
Trotzdem sind die Unterschiede nach Jahren noch kraß
wie lösen es wir? Wie machen wir das?

Die Menschen wollten Freiheit reisen viele Länder sehen
in der Zwischenzeit ist viel geschehen.
Arbeitslosigkeit Umschulungen sich neu orientieren
viele konnten davon profitieren.

Jugendliche verließen wegen der Arbeit das Elternhaus
zogen in das Ungewisse hinaus.
...
65 Enkel 21.09.19
Vorschautext:
Mein jüngster Enkel ist noch klein
und ein wahrer Sonnenschein.
Er läuft jetzt sicher fängt an zu erzählen
da muß man aufpassen beim Wörtern wählen.
Sein herzliches Lachen und Ehrlichkeit
hoffentlich für immer bleibt.
64 Krebs 15.09.19
Vorschautext:
Du denkst am Anfang was für ein schlechter Witz
doch dann die Diagnose sie trifft dich wie ein Blitz.
Du bist wie benommen weinst in dein Kissen
kannst nicht schlafen findest einfach keine Ruh
viele Gedanken kreisen im Kopf immerzu.

Die Familie Verwandte und Freunde machen dir Mut
wir gehen den Weg gemeinsam es wird alles gut.
Doch nicht alle schaffen das Ziel leider
aber es wird viel geforscht es geht immer weiter.
63 Liebe auf dem ersten Blick 15.09.19
Vorschautext:
Sie begegnen sich in einer Tanzbar
es macht sofort Klick
Sie tanzen eng umschlungen
zur langsamen Musik.
Sie drehen sich wie im Rausch
bis in den frühen Morgen
und spüren beide
bei dir fühle ich mich für immer geborgen.
62 Herbstzeit 10.09.19
Vorschautext:
Raureif Nebelschwaden ziehen nieder
erste Kälte fährt durch unsere Glieder.
Vor kurzem konnten wir noch schwitzen
nun tragen wir Handschuhe Schal und Mützen.

Erste Blätter fallen runter
die Natur wird immer bunter.
Die letzten Ernten fahren wir ein
Güter präsentieren ihren Wein.

Stürmisch bläst kalter Wind um die Ecken
macht nackig die Bäume und Hecken.
...
Anzeige