Profil von Heinrich Baumgarten

Typ: Autor
Registriert seit dem: 01.05.2018

Pinnwand


Blog: http://www.heinbaumgarten.blogspot.com
Homepage: http://www.hein-baumgarten.de

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
hei-bau@t-online.de

Homepage:
http://www.hein-baumgarten.de

Statistiken


Anzahl Gedichte: 83
Anzahl Kommentare: 10
Gedichte gelesen: 16.656 mal
Sortieren nach:
Titel
83 Nicht allein (Haiku) 27.11.20
Vorschautext:
In der Einsamkeit
findest du zu dir zurück
und bist nicht allein.

Heinrich Baumgarten
82 Ice-Hot Love 25.11.20
Vorschautext:
Winter chill don't bite me. Icy light, your rays
with the snowflakes blinding
my sight, piercing-cold.

Frozen paths to walk on, covered sky so grey.
Now I'm out in the open.
Wish I hadn't gone out.

I bend my head and hurry, make my way back home.
Don't keep my sweetheart waiting.
Wish I were with her.

...
81 Lockdown (Haiku) 01.11.20
Vorschautext:
Lockdown, Downlöckchen -
im Gewirr deiner Haare
find ich mich wieder.

Heinrich Baumgarten
80 Sonntagabend (Haiku) 25.10.20
Vorschautext:
Am Sonntagabend
winkt die nächste Woche schon.
Ist schon fast vorbei...

Heinrich Baumgarten
79 Gedanken - Gedenken? 07.10.20
Vorschautext:
Erst ruhig, dann flackernd
in der Kirche
die Flamme meiner Kerze.
Ich schaue verwundert,
betrachte sie lange.
Daneben die anderen reglos.
Nur mir ein Dialog?

Heinrich Baumgarten
78 Gen-Moneypulationen 20.09.20
Vorschautext:
Crispr, Crispr, Knäuschen - frisch aus dem Gen-Labor:
Die Hexe aus dem Häuschen kommt kichernd nun hervor.
Der Apfel. der vom Baum fiel, ist jetzt nicht mehr das Traumziel.
Ein Apfel, der nicht fallen kann, oder Haltekrallen dran?
Ein Apfel, der nach Birne schmeckt, in dem keine Made steckt?
Könnten Kirschen ohne Stein nützlich für Gebisse sein?
Schützt die Kuh, die euterlose künftig uns vor der Laktose?
Den Nobelpreis kriegt bestimmt, wer der Mück' den Stachel nimmt!
Jede Menge Forschergeist sich als möglich nun erweist.
Von geplanter Mutation träumen wir seit langem schon.
Schöne, neue, geile Welt gibt es nur dank Forschungsgeld...

...
77 Cocooning 14.09.20
Vorschautext:
Kannst du nicht reisen,
dann möbel dieWohnung auf.
Bist du woanders?

Heinrich Baumgarten
76 Ein Haikurios 13.09.20
Vorschautext:
Daß die Heide blüht
als norddeutscher Lavendel -
ist das nur Zufall?

Heinrich Baumgarten
75 September 12.09.20
Vorschautext:
Der September ahnt,
wie nahe er dem Herbst ist.
Das ist in Ordnung.

Heinrich Baumgarten
74 Körper absurd 30.07.20
Vorschautext:
Ich singe mir ein Augenlid,
geig' mit dem Rippenbogen
Darmsaiten haarig fein,
dicht' Tür mit Gumilippen,
mach sie dann auf mit Schlüsselbart.
Kinnlade steht mir offen,
darin die Fingerfarben
Fettaugen malen, Nabelschau.
Krähenfüße stolpern hastig,
röten sich im Backenstreich,
und mit dem Kreuzband konkurriert
der Handlauf links und rechts.
...
73 Haikuckuck (Haiku) 15.06.20
Vorschautext:
Oh, Meister der Terz,
ostinato gesungen:
Kuckuck, Kuckuck, du!

Heinrich Baumgarten
72 Surplus Ape 02.05.20
Vorschautext:
Walking a road of cobblestone,
carefully mind your step.
Matching ends from skin to bone:
caught in a spider's web.
Have you got the slightest notion
of what makes people tick?
Don't trust in anyone's emotion;
the wall grows higher brick by brick.

Where ambition is there is no space
for reason, love or joy.
Like cobblestone, like brick your face
...
71 Perfekte Zukunft 29.04.20
Vorschautext:
Zukunft, bitte sei so gut und mach mir für Dein Kommen Mut!
Ich kann's mir denken, doch seh ich's nicht.
Gegenwart verweist mich stets zurück.

Mich hält die Vergangenheit, und im Nu verrinnt die Zeit.
Hoffnung bist du, doch ich lebe heut.
Denk ich an morgen, versäume ich die Zeit.

Bisher war mein Leben schwer. Was bringst du mir wovon, woher?
Ich kann's mir denken, doch seh ich's nicht.
Du bist Droge, machst Einst und Heute blaß!

...
70 Investoren 21.03.20
Vorschautext:
Investoren
trinken in der Sonderbar
auf ihr spezielles Gemeinwohl
noch einen Absacker gegen die Konjunktur.
Wenn ihnen doch nur nicht
eine Perle aus der Corona fiele!

Heinrich Baumgarten
69 Eingeigeltes Panickel 16.03.20
Vorschautext:
Da sitzt Homo Digitalis unterm Humorgalgen,
sucht aus der Corona-App die Escape-Taste, versucht, Reset zu Entern.
Aus der Cloud schüttet es Panik,
alternative Fakten faken ihm ins bookface.
Totalverlust in den Regalen der hintersinnigen Papierfront,
leerfach genudelt vom Nager namens Hamster.
Doch Mikroben haben keine Pubertät...

Heinrich Baumgarten
68 Spiegelung 12.03.20
Vorschautext:
Spiegel -
zeigst mir den Blick auf mich,
den andere nicht haben.
Zwinkerst mir zu mit deinem rechten,
ist's doch mein linkes Auge.
Wem traue ich nun?
Dir oder mir?

Heinrich Baumgarten
67 Intimate Desperation 10.03.20
Vorschautext:
All the time I have been thinking
of the life I've had so far.
And the pictures of my life
keep pouring into my consciousness
to be drowned in the dark of my conscience.
This thought renders me helpless -
I don't know what to do.
And all the thoughts keep clinging to my mind
giving way to options of all kind.
And this renders me helpless.
I don't know what to do.

...
66 Dreamaholic's Lullaby 14.02.20
Vorschautext:
Dreamy face, sleepy eyes, here comes the night.
Get into bed, my dear, turn off the light.
Now the day is done, rest and calm down.

Sleepy eyes, dreamy face, here is the night.
Get rid of everything, sorrows and plight.
Think of butterflies hovering by.

Dreamy face, sleepy eyes, what do you see
Looking into yourself, thinking of me?
Set your mind afloat, give in to sleep.

...
65 Was mein Herz zum Lachen bringt 31.01.20
Vorschautext:
Ein Mensch, den ich mag,
ein Tier, das ich sehe,
ein sonniger Tag,
der Ort, wo ich stehe.

Musik, die ich höre,
ein Bild, das ich seh',
Beginn, dem ich wehre
und was ich versteh'.

Heinrich Baumgarten
64 Sonnenuhr 15.01.20
Vorschautext:
Wenn die Sonne auf dem Tisch den Krümeln
streichholzlange Schatten beschert,
ist noch nicht Frühling,
aber der Winter macht Pause.

Heinrich Baumgarten
Anzeige