Profil von Heinrich Baumgarten

Typ: Autor
Registriert seit dem: 01.05.2018

Pinnwand


Blog: http://www.heinbaumgarten.blogspot.com
Homepage: http://www.hein-baumgarten.de

Kontakt Daten


E-Mail-Adresse:
heinrich-baumgarten@t-online.de

Homepage:
http://www.hein-baumgarten.de

Statistiken


Anzahl Gedichte: 71
Anzahl Kommentare: 5
Gedichte gelesen: 11.828 mal
Sortieren nach:
Titel
71 Investoren 21.03.20
Vorschautext:
Investoren
trinken in der Sonderbar
auf ihr spezielles Gemeinwohl
noch einen Absacker gegen die Konjunktur.
Wenn ihnen doch nur nicht
eine Perle aus der Corona fiele!

Heinrich Baumgarten
70 Eingeigeltes Panickel 16.03.20
Vorschautext:
Da sitzt Homo Digitalis unterm Humorgalgen,
sucht aus der Corona-App die Escape-Taste, versucht, Reset zu Entern.
Aus der Cloud schüttet es Panik,
alternative Fakten faken ihm ins bookface.
Totalverlust in den Regalen der hintersinnigen Papierfront,
leerfach genudelt vom Nager namens Hamster.
Doch Mikroben haben keine Pubertät...

Heinrich Baumgarten
69 Spiegelung 12.03.20
Vorschautext:
Spiegel -
zeigst mir den Blick auf mich,
den andere nicht haben.
Zwinkerst mir zu mit deinem rechten,
ist's doch mein linkes Auge.
Wem traue ich nun?
Dir oder mir?

Heinrich Baumgarten
68 Intimate Desperation 10.03.20
Vorschautext:
All the time I have been thinking
of the life I've had so far.
And the pictures of my life
keep pouring into my consciousness
to be drowned in the dark of my conscience.
This thought renders me helpless -
I don't know what to do.
And all the thoughts keep clinging to my mind
giving way to options of all kind.
And this renders me helpless.
I don't know what to do.

...
67 Dreamaholic's Lullaby 14.02.20
Vorschautext:
Dreamy face, sleepy eyes, here comes the night.
Get into bed, my dear, turn off the light.
Now the day is done, rest and calm down.

Sleepy eyes, dreamy face, here is the night.
Get rid of everything, sorrows and plight.
Think of butterflies hovering by.

Dreamy face, sleepy eyes, what do you see
Looking into yourself, thinking of me?
Set your mind afloat, give in to sleep.

...
66 Was mein Herz zum Lachen bringt 31.01.20
Vorschautext:
Ein Mensch, den ich mag,
ein Tier, das ich sehe,
ein sonniger Tag,
der Ort, wo ich stehe.

Musik, die ich höre,
ein Bild, das ich seh',
Beginn, dem ich wehre
und was ich versteh'.

Heinrich Baumgarten
65 Sonnenuhr 15.01.20
Vorschautext:
Wenn die Sonne auf dem Tisch den Krümeln
streichholzlange Schatten beschert,
ist noch nicht Frühling,
aber der Winter macht Pause.

Heinrich Baumgarten
64 Silvesterprobe 31.12.19
Vorschautext:
Noch hast Du Zeit für die Übung,
einmal in diesem Jahr ehrlich zu sein.
Mit Dir selbst, zu Dir selbst.
Morgen ist's vorbei,
und Dich erwarten die Zwanziger.
Ob sie golden werden?
Ach, wie gut, daß niemand weiß,
daß ich Rumpelwittchen heiß'.

Heinrich Baumgarten

(31.12.2019)
63 Alter Ego - altes Ego 27.12.19
Vorschautext:
Das Alter aus deinem Leben verbannen,
weil es dir lästig erscheint?
Trottel, unbedarfter!
In Jugend und Alter ist Leben randvoll, nicht Neige.
Die Schlucke, daraus zu trinken, werden bescheidener,
doch Süße ist immer noch drin.
Giert dich nach mehr, wird deine Seele zum Diabetiker.

Heinrich Baumgarten
62 Better late than never 18.09.19
Vorschautext:
Better late than never
(Limerick)

Nimmst du im Leben für gewöhnlich
zuviele Dinge zu persönlich,
fällt dir auch sonst so manches schwer,
du kommst ins Stocken, legst dich quer?
Die Altersmilde stimmt versöhnlich...

Heinrich Baumgarten
61 So nicht! 16.09.19
Vorschautext:
So nicht!
Aber wie dann anders?
Es kommt etwas, was mir paßt oder nicht.
Ist es so besser?
Noch immer höre ich Gejammer...

Heinrich Baumgarten
60 JUNK NEWS 07.07.19
Vorschautext:
They write it in the papers, they show it on TV,
they tell it on the radio: reports for you and me.
No news is bad news - bad news is better.
Good news is rare, but that doesn't matter.

They wrote it in the papers, they showed it on TV.
They told it on the radio: reports for you and me.
No news? Bad news. Bad news? That's better.
Peace talks have failed, but that doesn't matter.

They read it in the papers, they see it on TV.
They hear it on the radio: To be or not to be.
...
59 Trumperick 29.06.19
Vorschautext:
Sein einziges Medium, das Twittern,
versetzt alle Welt stets ins Zittern.
Begrenzt sind die Zeichen,
doch ihm soll es reichen,
in allem nur Fake News zu wittern.

Heinrich Baumgarten
58 Weltblindheit 11.06.19
Vorschautext:
Geschichts- und gesichtsblind sind unsere Köpfe.
Doch voller Gerümpel aus Medien,
deren Quellen trüb sind wie Abwasser.
Es frohlocken die neuen vernetzten Diktatoren,
deren Gefolgschaften die Schafskälte
der Großeltern-Generation exhumiert haben.
Lebenslang lernen, alte Dummheit zu reanimieren!

Heinrich Baumgarten
57 Maibegrüßung 30.04.19
Vorschautext:
Mit Blütenknospen unverzagt
hat sich der Mai nun angesagt;
denn das darf er sich leisten...
Mai, Maier, am Maisten.

Heinrich Baumgarten
56 Taste 23.03.19
Vorschautext:
Warm is better than cold. Young is better than old.
Are you sure you know what's right?
Which is better: day or night?

Girls are better than boys. Tools are better than toys.
Ask a workman, ask a child.
Which is better: strong or mild?

Black is better than white. Left is better than right.
Who can tell me what's the truth?
There's no truth: It's what you choose.

...
55 Ungerührt geschüttelt 03.03.19
Vorschautext:
Wenn der große Boss gesteht, daß nach einem Stoßgebet
er zuerst die Lampen richt't, um zu steh'n im Rampenlicht,
Kälte dann den Winter mehrt, so entsteht ein Minderwert.
Und wenn in BILD ein Letterwicht schreibt in düst'rem Wetterlicht,
daß die Bankenpleite auch die Planken leite,
wird durch den Gauweiler auch des Nachbarn Wau geiler.

Heinrich Baumgarten
54 Ein Herz im Sand 14.02.19
Vorschautext:
Ein Herz im Sand

Ob von der Wölbung abwärts hin,
dann wieder hoch gezogen,
ob von der Spitze untendran
zum Doppelschwung gebogen –
ob mit dem Finger einer Hand,
ob mit des Fußes Zeh der Sand
dies Herz empfing, ist ungewiß.

Doch glaube ich, in jedem Fall
Ist dies ein Bild, das überall
...
53 Politikverdrossen (Schlimmerick) 02.02.19
Vorschautext:
Politikverdrossen


Ist, wer an den Pfründen der Zunft zupft,
Wo ein jeder dem andern das Fell rupft,
Politik-inkorrekt
Oder sonstwie suspekt?
Dies Geheimnis wohl niemand so leicht lupft…

(Hitzacker, 30.06.09)

Heinrich Baumgarten
52 The Crow 13.01.19
Vorschautext:
The Crow


I asked the crow where I live.
And he said: “Here, here, here.”

I asked the crow how I live.
And he said: “Weird, weird, weird.”

I asked the crow where I’ll go.
And he said: “There, there, there.”

...
Anzeige