Profil von Anna

Typ: Autor
Registriert seit dem: 20.08.2018

Statistiken


Anzahl Gedichte: 8
Anzahl Kommentare: 0
Gedichte gelesen: 4.645 mal
Sortieren nach:
Titel
8 Unterwegs zu dir 30.01.19
Vorschautext:
Ich fahr' seit Tagen durch die Welt,
ohne ein Ziel vor meinen Augen,
weiß nicht wohin ich soll,
möchte einfach mal die Liebe finden.

Wo soll ich suchen?
Norden, Osten, Süden oder Westen?
Bin schon viel zu lange unterwegs,
auf der Suche nach der Liebe.

Liebe ist so schwer zu finden,
ganz besonders wahre.
...
7 Für immer gibt's nicht 10.09.18
Vorschautext:
Manchmal gibt es Momente,
in denen vergesse ich alles.
Allerdings gibt es auch Momente,
in denen ist meine Kopf voller Gedanken,
dass er eigentlich explodieren müsste.

Manche Menschen lassen mich alles vergessen,
bei ihnen bin ich einfach glücklich.
Deshalb wünsche ich mir,
sie könnten für immer bei mir sein,
aber leider ist nichts für immer.

...
6 Die große Suche 04.09.18
Vorschautext:
Manchmal wünsche ich mir,
ich wäre ganz allein auf dieser Welt,
um mal ganz in Ruhe nachzudenken,
über das Leben, über mich selbst,
darüber wer ich eigentlich bin,
denn das weiß ich noch nicht.

Ich weiß nicht wer ich bin,
ich bin noch am suchen,
aber kann nicht finden.
Kann mir denn keiner helfen?

...
5 Zeit zu verändern 03.09.18
Vorschautext:
Du sitzt da,
in Gedanken versunken,
denkst an früher,
bist ganz allein, einsam und verlassen.
Willst eigentlich hier weg,
aber weißt nicht wohin,
denn letztendlich ist es genauso wie es jetzt ist.
Letztendlich bist du allein, einsam und verlassen.

Du stitzt da,
in Gedanken versunken,
willst alles verändern,
...
4 Herzschläge für dich 21.08.18
Vorschautext:
Bist irgendwo da draußen.
Bist fort,
ins Nirgendwo,
ich kann dich nicht finden,
es ist hoffnungslos.

Ich weiß nur,
ich werd dich nie vergessen,
immer an dich denken,
egal was kommt.
Und du, denk immer dran,
mein Herz, wird immer für dich schlagen.
...
3 Stimme im Kopf 21.08.18
Vorschautext:
Das ist die Stimme in meinem Kopf,
die sagt, tu dies, tu das,
ich weiß das klingt bekloppt,
aber so ist das.

Und ich weiß,
die Stimme wird irgendwann nur noch flüstern.
Sie wird vergehen,
so wie das Leben.

Sie schallt, ist wie ein Ohrwurm,
aber trotzdem versteh ich sie nicht,
...
2 Egal, was morgen ist 21.08.18
Vorschautext:
Egal, was morgen ist,
begleiten werde ich dich,
hinter den Horizont,
bis ans Ende der Welz.

Egal, was die anderen denken,
lieben werde ich dich,
von der Erde,
bis zum Mond und zurück.

Egal, wie du aussiehst,
betrachten werde ich dich,
...
1 Jetzt oder nie 20.08.18
Vorschautext:
Wir müssen mehr tun.
Und das woll'n wir auch, aber wir tun's nicht.
Wir denken oder sagen bloß: ,,Ich mach jetzt dies, ich mach jetzt das.''

Aber aus dem ,,jetzt'' wird ein ,,gleich'' und aus dem ,,gleich'' wird ein ,,morgen'' und aus ,,morgen'' wird ein ,,bald''.

,,Bald fahren wir in den Urlaub.''
,,Bald gehen wir ins Kino.''
,,Bald gehen wir richtig schön essen.''
Bald tun wir dies, bald tun wir das.

Warum setzten wir es nicht in die Tat um?
...
Anzeige