Von den Sorgen des reichen Mannes

Ein Gedicht von Horst Bulla
Der reiche Mann
hat es nicht leicht!

Will doch das Volk
es stände, mit ihm gleich…

Was hätt er dann
noch für ein Leben?

Müsst er dem Volk
etwas abgeben?

©Horst Bulla

Informationen zum Gedicht: Von den Sorgen des reichen Mannes

1.393 mal gelesen
(3 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 4,7 von 5 Sternen)
06.04.2016
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Horst Bulla) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige