Unsichtbar

Ein Gedicht von Lila
Ich sehe euch.
Ihr seht mich nicht.
Ihr denkt, ihr kennt mich?
Tut ihr nicht.

Ihr seht nur meinen Schein.
Meinen Schein seht ihr,
Wie ich auch.
Das ist alles.
Meine Hülle. Getarnt.
In der etwas steckt
Von dem ich nichts weiß
Und ihr nichts wisst
Und das ich verneine
Wenn ich meine
Einen Teil davon zu sehen.

Dieser Teil ist unsichtbar.
Nicht vorhanden.
Und doch so sehr da
Wie nie zuvor.

Informationen zum Gedicht: Unsichtbar

52 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
23.07.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Lila) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige