und Gott sprach zu ihm

Ein Gedicht von Joachim Rodehau
"Da musste selber durch!"

vorher aber:

"Geh und säe und Du wirst ernten!"
Ja, und er tat wie ihm geheissen.
Bis sie ihn mit Gewalt entfernten,
es war ein Zerren und ein Reissen.


Ja, und es wurde, den er auch verlor,
mit der Justiz, ein harter Kampf.
"Von wegen säen und ernten!"Er empor,
zu Gott und der:"Aber doch kein Hanf!"

Informationen zum Gedicht: und Gott sprach zu ihm

679 mal gelesen
(2 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 4,0 von 5 Sternen)
-
07.09.2014
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige