Titanic

Ein Gedicht von Rainer Theil
Das Land der Dichter und Denker wird zur Titanic
Die Männer werden alle Armen sein
die die nicht ins Rettungsboot bekommen
Die Frauen und Kinder sind - die Reichen
die lange Überleben können
Die Mannschaft sind noch so dumm
und merken es nicht einmal
Die Ordnung die einst Bord so herrschte
ist dahin wie im Lande hier
Es herrscht nur noch Chaos überall
Grundrechte ohne Verfassung sind
eben nichts wert - man sieht es
Das viele Reisen in ferne Lande
ist nicht das Problem
ist nur der Virus Transporteur
und wird fast nicht gestoppt
dafür wird alles Andere noch
Die Musiker spielen immer noch
man sieht TV und Sportschau
werden sie diesmal gerettet ?
Der Kapitän so kann man hoffen
geht mit unter wie es sich gehört

EnTR 25.01.2021

Informationen zum Gedicht: Titanic

45 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
26.01.2021
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Rainer Theil) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige