SCHMERZ

Ein Gedicht von Nite Lite
Ich empfinde Schmerz auf eine andere Weise,
Als ihr ihn spürt, da bin ich mir völlig sicher,
Wenn es in mir schmerzt, dann weine ich leise,
Und schalte aus, die zahlreichen Zimmerlichter,

Doch dieser Schmerz lässt sich,
Nicht auf dies Papier bringen,
Dieses Gefühl hasst mich,
Und lässt meinen Verstand um mich ringen...

Der Schmerz nagt an meiner Hoffnung
Es ist nicht mehr auszuhalten
Es ist kalt, um warm zu kriegen, brauche ich Beschäftigung
Ich sacke tief in die Realität ein...bin Verhalten

Informationen zum Gedicht: SCHMERZ

625 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
11.03.2016
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige