Osterfreude

Ein Gedicht von Detlef Maischak
Es kribbelt im Bauch
Und im Herzen ein Spiegel
Geben frei sich dem Brauch
Auf Wiesen und Hügel

Denn Geister sind frei
In Hoffnung erwacht
Nur Freude hier sei
Und nur an Freude gedacht

So toll im Lichte
Ganz verwegen
Und das sie jede Seele richte
Osterfreude, höchster Segen

07.10.1999 Detlef Maischak

Informationen zum Gedicht: Osterfreude

2.254 mal gelesen
(16 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 4,9 von 5 Sternen)
1
18.02.2012
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Detlef Maischak) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige