Mutter sein-Segen oder Fluch

Ein Gedicht von Susi Becker
Ob Hass oder Enttäuschung, Wut und Schmerz, nichts verträgt davon soviel wie ein Mutterherz.
Egal von was es getroffen wird und wie weh es tut, ein Lächeln oder eine Träne des Kindes, und alles wird gut.
Eine Mutter kann soviel schneller verzeihen.
Sie könnte niemals ein Feind ihres Kindes sein.
Wie hart und tief der Schlag auch kommt, wie schlimm die Schmerzen sind - eine Mutter stellt sich gegen den Rest der Welt, immer schützend vor ihr Kind.
Menschen, die andere belogen, betrogen-ihnen das Leben genommen!
Sind nicht so auf diese Welt gekommen.
Menschen sterben-jung und alt
Groß und Klein.
Egal wie du bist, du kannst gut oder böse sein.
Mutterliebe ist das stärkste Gefühl das es im Leben gibt,
Mutterliebe geht vor nichts zurück.
Wenn die Schmach das Mutterherz zerstört, zerfrißt -
Es nur noch ein Schatten seiner selbst ist.
Tapfer schlägt es weiter, wie Mutterherzen nun mal sind -
Nur der Tod zerreißt das Band zwischen ihr und ihrem Kind.
Ein Kind verändert das Leben der Mutter sehr, Glück und Liebe werden selten, Sorgen und Kummer werden mehr.
Väter sind sehr oft anderst gestrickt, befreien sich von Frau und Kind, suchen ein neues Glück.
Wenn das Glück einer Familie in sich zerfällt, zerbricht Für Mutter und Kind eine ganze Welt.
Väter lösen viel leichter das Band, das ihn einst mit der Frau und Mutter verband.
Scherben der Liebe bleiben zurück -
Und eine Frage:"Bedeutet Mutter zu sein wirklich das größte Glück?"
Ein Mutterherz würde sich nicht beklagen.
Selbst alt und schwach, nicht nach Hilfe fragen.
Sind die Kinder erwachsen, bauen ihr eigenes Nest.
Was die Mutter plötzlich nicht mehr so wichtig sein lässt.
Liebe Mütter, was bleibt unterm Strich vom Traum unseres Glücks?
Täuscht die Liebe das Glück nur vor?
Die Antwort darauf, wissen nur die genau, welche schon mal eine große Liebe verlor!

Informationen zum Gedicht: Mutter sein-Segen oder Fluch

88 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
11.01.2021
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Susi Becker) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige