Musik

Ein Gedicht von Daniela Leiner
Stehend, wie Siegessäulen,
zeigt ihre Krone zum Himmel,
eine Schar lebendiger Bäume,
über ihnen Wolkengewimmel.

Malerei der Natur, ein Anblick,
der dem Moment entspringt,
das Leben immer neue Bilder malt,
eine andere Farbmelodie singt.

Helle und dunkle Töne erklingen,
glorreiche Musik innigst berührt,
den, dessen Blick offen, er zuhört,
das Leben dankbar tief in sich spürt.

Informationen zum Gedicht: Musik

3.287 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
11.10.2019
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige