Murmeltiertag

Ein Gedicht von Anton Schlittmaier
Es murmelt das Tier jeden Tag
Der Wecker erklingt wie ein Schlag
Schon wieder dasselbe wie gestern
Am Anfang bleibt nur ihm zu lästern

Doch später, da nutzt er die Zeit
Gestaltet sein Leben mal weit
Und Helfen wird ihm nun so wichtig
Den andren erscheint er jetzt richtig

Und Frauen versteht er nun gut
Er bringt ganz in Wallung ihr Blut
Am Ende wär’s gut, wenn wir wagen
Dem Fortgang ‘ne Zeit zu entsagen


© ANTOSCH

Informationen zum Gedicht: Murmeltiertag

99 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
01.02.2020
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige