Melancholie Stimme ....

Ein Gedicht von Wortengel
der vergessen geglaubten Träume  

Melodie der Sehnsucht und Hoffnung bringen uns Erinnerungen der vergangenen Zeiten  

und Tage  

Selbst wenn manche Worte der Erinnerung und des Vermissen wohl darin sich verstecken  

Sowohl auch die zukünftige Lebensreise ungewiss und vage  

Dennoch werden Freude und neue Zuversicht erweckt  

Da sie immer wieder aufs Neue in uns steckt  

und unsere Seelen wieder lachen

Wahrscheinlich versteckt in so manchen Sachen


Wortengel

Informationen zum Gedicht: Melancholie Stimme ....

20 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
11.02.2024
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Wortengel) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige