Kinder

Ein Gedicht von Claudia Brandt
Schmeckt Gemüse nicht dem Kind, die Eltern am Verzweifeln sind.
Sind die Kinder früh im Bett, wird der Abend noch ganz nett.
Hat ein Baby voll die Hosen, riecht es selten nur nach Rosen.

(c)Claudia Brandt 21.11.2011

Informationen zum Gedicht: Kinder

3.207 mal gelesen
(3 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 4,5 von 5 Sternen)
21.11.2011
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige