Karneval...

Ein Gedicht von Gaby Geng
Karneval…

Es geht wieder los das Karnevalstreiben,
und kein Narr will zu Hause bleiben.
Auch wir 6Frauen lieben die fünfte Jahreszeit,
und waren mit Kostüm zum Feiern bereit.

Lisa kam als Neger,
Rosi trug Lack und Leder,
Beate kam in hohen Hacken,
Heike trug eine Krone mit viel Zacken,
Britta kam im Engelsgewand,
und ich als Hexe hatte den Sekt in der Hand.

Wir Weiber fuhren in die Stadt,
weil man da ja mehr Auswahl hat.
Die Stimmung war perfekt,
der Alkohol hat uns geschmeckt.
Auf den Tisch haben wir getanzt,
mit Rudi, Peter und den Hans.

Wir haben geflirtet auf Teufel komm raus,
unsere Reize spielten wir voll aus.
Die Seele haben wir uns aus dem Leib gesungen,
und kräftig das Tanzbein geschwungen.
Gedreht hat sich am Morgen nicht nur unser Bett,
wir aber waren uns einig: der Abend war sehr nett.

Informationen zum Gedicht: Karneval...

11.379 mal gelesen
(5 Personen haben das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 3,3 von 5 Sternen)
4
10.02.2015
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige