In den Sack gesteckt

Ein Gedicht von Johanne Thomsen
Dich aufwickeln
wie einen Faden
zum Knäuel
und dich dann
verstricken
zu einem kuscheligen Schal
ohne Ende

Dich ablegen wie
einen schmutzigen Pullover
der dann gewaschen wird
einläuft
das Muster
und die Farbe
verliert
und dann im Altkleidersack landet

......und den ich ein paar Tage später wieder heraushole

Johannne Thomsen

Informationen zum Gedicht: In den Sack gesteckt

144 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
22.11.2018
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige