Horizontal und vertikal

Ein Gedicht von René Oberholzer
Boote standen
Parkiert am Horizont
Der Mond schob Wache
Schon am Nachmittag

Das Meer mäandrierte
Zwischen Grün und Blau
Zerlegte das Wasser
In feine Rillen

Du im roten Bikini
Steuertest auf mich zu
Mit einem breiten Lachen
Stapftest du an mir vorbei

Ich folgte dir schweigend
In den oszillierenden Abend
Und mein Herz verlor
So langsam den Verstand


© René Oberholzer

Informationen zum Gedicht: Horizontal und vertikal

2.380 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
16.10.2019
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige