Gute Nacht ihr Engel

Ein Gedicht von Marcel Strömer
So – gute Nacht, ihr lieben Engel
die ihr so treu – zu uns steht
an unseren Händen haltend
mit uns die Lebenswege geht


Ihr habt mit uns gegessen
Ihr habt mit uns gesessen
Ihr habt uns Kraft gegeben
Ihr seid im Bett dabei gelegen

Ihr nehmt den Schmerz als eure Last
Ihr seid beim Weinen bester Gast
Ihr habt so oft als Wind gesprochen
Ihr sorgt dafür, dass Herzen pochen
Ihr gebt den Segen unserer Seel
Ihr macht aus eurer Liebe keinen Hehl
Ihr seid es – die uns nahe stehn
wenn wir nicht mehr weiter gehn
Ihr gebt der Hoffnung einen Namen
wenn wir ans dunkle Ende kamen
Nur durch eure unerschütterliche Kraft
wird das Unmögliche doch geschafft
dem Leben einen Sinn zu geben
immerfort und immer mehr
nach dieser Liebe hinzustreben




© Marcel Strömer
(Magdeburg, 17.06.2003)

Alle Rechte vorbehalten,besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung,sowie Übersetzung.Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!

Informationen zum Gedicht: Gute Nacht ihr Engel

1.399 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
05.11.2014
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige