gottge…

Ein Gedicht von Reiner Rinkes
gottgegeben
Wenn es wirklich einen Gott gäbe
Er hätte sicher seine wahre Freude an den Menschen
Wie sie sich gegenseitig die Köpfe einschlagen
Im Streit um seine Existenz,
Sein Erscheinungsbild,
Oder auch nur seinen Namen

gottgewollt
Die meisten Kriege wurden und werden nicht trotz,
sondern ausgerechnet wegen Gott geführt.

Informationen zum Gedicht: gottge…

576 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
17.09.2016
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige