Geliebt

Ein Gedicht von Marie Ann Heart
Was für ein wunderschöner Tag.
Ich bin es wert, geliebt zu werden.
Was heute Schönes kommen mag?
Bin ich doch einmalig hier auf Erden.

Ob Regen, Schnee oder Sonnenschein.
Ich mag den Tag so wie er ist.
Mache das Beste draus und lad dich ein.
Komm her, ich mag dich wie du bist.

Bin froh über mein Gedankenspiel.
über Wahrheit und Gerechtigkeit.
Der Fantasie und Wünsche drin ganz viel,
mit Frohsinn und Gelassenheit.

Ich trotze der Enge und der Kälte draußen.
mit meiner Wärme und dem Feuer in mir.
Schwermut und Angst, die in mir hausen
Bekämpfe ich gemeinsam mit dir.

Hab einen Engel, der mich beschützt,
der nie Böses auch nur erwägt.
mit Liebe, Humor und Witz
mich in den schweren Tagen trägt.

Informationen zum Gedicht: Geliebt

88 mal gelesen
02.10.2017
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Marie Ann Heart) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige