Du und ich

Ein Gedicht von Karin Jünemann
Ein leichter Hauch deines warmen Atems mir Gänsehautfeeling schenkt...
Während dein Blick mich
in seinen Bann zieht....
Raum und Zeit vergessen lässt...
Abtauchen in die Nacht hinein zu dir....
Nur dem reinen Gefühl der aufrichtigen Liebe hingeben...
Schöner als jeder Traum...
Herrlich ausgefüllte emotionale
Sehnsucht vergebliche Versuche
sich zu wehren...
Gebrochen jede Abwehr oder Gegenwehr...
Leise heiße Liebesschwüre
verhallen im Dunkeln des
nächtlichen Flair....
Stilles Einvernehmen mit liebevollen Annehmen mit lieben Gefühlen und Gedanken....
Tausende Streicheleinheiten wie Ameisen dich bis zur Seele berühren...
Ja verführen und entführen in
eine fast vergessen geglaubter
Dimension....
Verknüpfte Träume mit sehnsuchtsvoll gefüllten Fantasien...
Ein beständiger Dialog von A bis Z wie Augenaufschlag bis Zungenkuss...
Ein kleiner Seelentrost für Jedermann
ja herrlicher berauschender Genuß....
Höhepunkte ohne Zahl...
Ich lass es zu ...
Habe keine andere Wahl....
Es ist eben wahre Liebe...
Ein beständiges Wechselspiel zwischen dem Licht und Schatten...
Über alle Platten oder Matten
Hoch oder tief
Gerade oder schief....
Auf jeden Fall ein tolles Geschenk
und Trostpflästerchen für Alle die traurig oder geknickt sind...
Mit der richtigen Portion im rechten
Zeitpunkt oder Moment immer wieder
das schönste Geschenk....



© K.J

. 

Informationen zum Gedicht: Du und ich

231 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
10.01.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Karin Jünemann) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige