Der Truck und ich wir wollen raus.

Ein Gedicht von Franz Jarek
Ich will weg
Ich will raus.
Aus der enge von zu Haus.
Aus der enge dieser Stadt.
Aus der enge dieses Lands.
Ich will raus in die weite,
in die Ferne der langen Autobahn,
möchte in das Abenteuerland.

Ich lass mich nicht einsperren.
Unterdrücken,
kann man mich nicht,
ich möchte auf den Highway,
der die Freiheit ist für mich.

Zum Trucker bin ich geboren.
Die weite Autobahn ist mein da Heim.
Der Truck mein Freund,
Fahrkarte in die weite der Zeit.

Last mich Trucker bleiben.
Last mich Trucker sein.
Als Trucker lebe ich mein Leben,
so wird es immer sein.

Trucker ist nicht nur ein Traum für mich,
Trucker zu sein,
bringt mir die Erfüllung,
am Leben zu sein.

f.j.04.10.2020

Informationen zum Gedicht: Der Truck und ich wir wollen raus.

44 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
04.10.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Franz Jarek) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige