Das Zimmer

Ein Gedicht von Anke Dummann
Wie immer schleicht du durch das eine Zimmer.
Traurig und müde ist es und viel zu oft voll Kummer.
Alles ist gemein.
"Nein, dieses Zimmer darf es nicht mehr sein!"

Es soll ein Zimmer mit viel Leben ,
und Freude sein.
Nur noch den strahlenden Sonnenschein lässt du in dieses eine
Zimmer hinein.

Informationen zum Gedicht: Das Zimmer

92 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 3,0 von 5 Sternen)
-
18.09.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Anke Dummann) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige