angekommen

Ein Gedicht von Ingeborg Henrichs
Der Herbst ist angekommen
Prachtvoll in Vollendung leis´
Es bleibt dir unbenommen
Zu staunen dankend weis´

Doch eines hör´ im Herzen
Die Wandel der Natur
Sind auf Zeit dir ausgeliehen
Im Ewigen ruht alles nur

Informationen zum Gedicht: angekommen

333 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
15.10.2018
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige