aber ganz böse vermessen

Ein Gedicht von Joachim Rodehau
"rote Umrandung" wegen der Wandung


Er hätt`s zu Rate ziehn da soll`n,
ja, das Maaß da über alles.
Denn`s wirkte schon recht aufgequoll`n,
naja, weil`s wohl jetzt der Fall is?

Ja, und Errötung wohnte ihm auch bei.
Achja, ihr wisst es ja noch nicht,
was hiermit gemeint, bin mal so frei!
Na, die Gebissumrandung, sein Gesicht!

Informationen zum Gedicht: aber ganz böse vermessen

1.527 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
11.06.2011
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige