aber er braucht ja kein Höhrgerät

Ein Gedicht von Joachim Rodehau
vielleicht doch?


Teamarbeit

"Weiter, weiter, weiter, stoooopp!"
das Gewinde barsch zum Schraubenkopp.
Der zum Schraubendreher wiederum.
"Man, halt an, sonst bin ich krumm!"

Und hinter dem Dreher, natürlich er,
klar, hörte schon ein wenig schwer,
der Schraubenkopp, wie erwartet, ab.
Dreimal Gepöbel und er:"Pappellapapp!"

Informationen zum Gedicht: aber er braucht ja kein Höhrgerät

174 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
14.01.2018
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Joachim Rodehau) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige