Standardfoto

Profil von Monika Kinzel

Typ: Autor
Registriert seit dem: 18.06.2016
Geburtsdatum: * 13.04.1964 (57 Jahre)

Statistiken


Anzahl Gedichte: 93
Anzahl Kommentare: 6
Gedichte gelesen: 39.446 mal
Sortieren nach:
Titel
93 Eine erotische Nacht mit meinem Mann 13.04.21
Vorschautext:
Man sagt, Scherben bringen eigentlich Glück,
doch Dich brauche ich vor allem abends im Bett in einem Stück.
Deine Liebe zu mir tut ja so gut,
mich in Deinen Händen fallen zu lassen, dazu brauche ich keinen Mut.

Deine zarten Hände streicheln meine Brust
und schon vergehe ich vor Lust.
Du kannst mich wirklich richtig schön verführen
und ja jetzt möchte ich Dich auch in mir spüren.

Gib mir alles was Du hast,
denn nur Du bist mein ganzer Schatz.
...
92 Warten? Auf was? 11.04.21
Vorschautext:
Die Warterei hat kein Ende.
Ich sehe zu mindestens noch keine Wende.
Die Liebe ist zwar erneut aufgewacht.
Man hat sogar zusammen gelacht.

Vieles kam zur Sprache am runden Tisch.
Ja, auch Gemeinsamkeiten wurden wieder aufgefrischt.
Probleme wurden geäußert und auch behoben.
Die Mitarbeit von allen muss ich auch loben.

Komm und lass uns einen Neustart starten.
Ich kann einfach nicht mehr warten.
...
91 So sieht es wirklich aus 09.04.21
Vorschautext:
Man muss mich schon verhaften,
wenn ich müsste, noch eine Minute ohne Dich: zu verkraften.
Eine Stunde ohne Dich wäre schon total sinnlos
und doch suche ich deswegen bei anderen keinen Trost.

Ein Tag ohne Dich, ist sehr sehr qualvoll
und finde es absolut nicht toll.
Aber auch der wird vergehen,
denn Trennung gehört nun mal zum Leben.

Eine Woche schon ohne Dich ist unvorstellbar.
Meine Liebe zu Dir, die ist wirklich wahr.
...
90 Meine Sehnsucht hört niemals aus 03.04.21
Vorschautext:
Eigentlich bin ich meines Lebens eigener Gestalter
und achte nicht sonderlich auf mein Alter.
Man ist so alt, wie man sich fühlt.
Meine Sehnsucht zu Dir ist noch nicht abgekühlt.

Ich frage mich warum auch?
Ein jeder Mann braucht doch eine Frau.
Mein Mann doch auch.

Gemeinsame innerliche Triebe
sind nicht das Einzige was zählt in der Liebe.
Vielleicht bin ich ja schon zu alt mit über fünfzig.
...
89 Ich brauche meinen Mann 03.04.21
Vorschautext:
Das Leben ohne Liebe wäre eine Qual.
Wieso muss man treffen eine Wahl?
Die Wahl zwischen Liebe und Untergang,
so ein Mist; ich habe bis heute keinen Fang.

Ich hatte mal einen.
Mit dem kam ich nicht in reinen.
Aber jetzt muss es gerade dieser Mann sein.
Ihn wieder zu finden, würde ich empfinden als ungemein fein.

Warum vergraule ich immer wieder diesen Mann?
Er traut sich wirklich nicht mehr an mich ran.
...
88 Was bedeutest Du für mich 27.03.21
Vorschautext:
Wie soll ich das verkraften?
Man kann mich nur verhaften,
Denn jede Stunde ohne Dich,
ist eine verlorene Stunde für mich.

Alle Stunden ohne Dich sind ziemlich qualvoll
und wer findet das schon doll?
Trennung gehört nun mal zum Leben.
Eines Tages wird es einen anderen geben.

So nicht bei Dir, denn meine Liebe zu Dir, die ist wahr.
Da ist schon eine Woche ohne Dich unvorstellbar.
...
87 Immer noch Zweifel? 24.03.21
Vorschautext:
Zurzeit rinnt die Zeit durch meine Finger.
Kann ich nicht einmal zusammenhalten diese Dinger?
Vor allem fest zu halten was ich liebe
oder was ist es, was mich zu Dir triebe?

Ich ich will endlich einen Neustart starten.
Warum muss ich denn noch warten?
Ist es die Angst, er würde es nicht wollen?
Diese Angst soll sich endlich trollen.

Oder ist es die Angst mich neu zu verlieben?
Auch diese Angst muss ich endlich besiegen.
...
86 Verspätete Liebesbekundung 22.03.21
Vorschautext:
Verdammt jetzt liege ich hier rum.
Diesmal wollte ich nicht sein so dumm,
meine Chancen bei meinem Traummann wahr zu nehmen.
Er ist es, den ich brauche in meinem Leben.

Seit 12 Jahren habe ich immer wieder einen Rückzieher gemacht.
Dabei habe ich tagtäglich nur an ihn gedacht.
Seine Freundschaftsangebote schlug ich ihm immer aus.
Ich brauchte die doch nur anzunehmen aber ich machte nichts draus.

Woher dieser verdammte Zusammenbruch kam,
dies kann mir niemand sagen.
...
85 Erkenntnis meines Lebens 07.03.21
Vorschautext:
Wie viele Chancen hat er mir schon gegeben?
Nicht eine tat ich annehmen.
Wieso bin ich mir so sicher, das ich es jetzt kann?
Ganz einfach, weil ich eingesehen habe, das er es ist mein Mann.

Schon damals hat er mir alles von sich gegeben.
Er hätte mir auch sein Leben gegeben.
Für die vergangene Zeit war ich selber verantwortlich.
Heute bin ich schon etwas fortschrittlich.

In dem Punkt, was dieser Mann mir wirklich bedeutet.
Leider habe ich dadurch ziemlich viel Zeit vergeudet.
...
84 Nutzen meiner letzten Chance 01.03.21
Vorschautext:
Oooohh war ich in den letzten 14 Jahren dumm.
Jetzt liege ich hier im Krankenhaus dumm rum.
Ich möchte all das wieder gut machen
und später sogar darüber können herzhaft lachen.

Viele schlimme Dinge hatte ich getan.
Ich hatte belogen und betrogen meinen geliebten Mann.
Jeder von uns ging darauf unsere Wege.
Niemand kam einen ins Gehege.

Jetzt möchte ich aber nicht mehr allein sein.
Ich will wieder sagen können: "Du bist mein."
...
83 Erotische Nacht mit meinen Traummann 17.02.21
Vorschautext:
Bringen Scherben wirklich nur Glück?
Dich aber brauche ich in einem Stück.
Deine Liebe zu mir ist so warmherzig und tut so gut,
mich fallen zu lassen, dazu brauche ich nicht viel Mut.

Ich vergehe bereits vor lauter Lust,
nur wenn Du streichelst zärtlich meine Brust
Du kannst mich wirklich richtig schön verführen,
dabei brauchst Du mich nur leicht berühren.

Aber jetzt möchte ich Dich auch in mir spüren.
Komm schon her und keine Alüren.
...
82 Nur er ist der Mann, den ich brauche. 17.02.21
Vorschautext:
Erst jetzt bin ich bereit.
Ich fragte mich immer, wann ist es soweit?
Wann kann ich Dir meine Liebe richtig zeigen?
Wann kann ich es endlich mit ihm so richtig treiben?

Ich liebe ihn wirklich über alles,
er ist der Mann für jeden Falles.
Er ist der beste Mann, den ich jäh begegnet bin.
Erst heute geht er mir nicht mehr aus meinem Sinn.

Er nimmt mich so wie ich bin.
Mal Frau, mal Teenager und mal Kind.
...
81 Blöde Kuh 10.02.21
Vorschautext:
Ich werde verrückt.
Ich kann ihn wieder haben und das in einem Stück.
Gut, etwas lediert sieht er zwar aus
aber was mache ich, ich komme nicht aus meinem Haus.

Wie vertrottelt muss man denn sein.
Er lässt mich wieder in sein Herz hinein.
Was mache ich? Ich bleibe stumm.
Ist das nicht dumm?

Der Mann, den ich so liebe, bat mich um Hilfe.
Hilfe, hilfe mein Arsch steckt im Schilfe.
...
80 Die große Frage 13.01.21
Vorschautext:
Eigentlich hatte ich ein Ticket ins Glück gebucht.
Trotzdem quält mich zurzeit eine große Sehnsucht.
Tue ich überhaupt zu einer dauerhaften Beziehung taugen?
Wenn ich mich heute so anschaue, kann ich es nicht glauben.

Ich hatte alles was eine Frau begehrt.
Doch der Alltag hat mich etwas anderes gelehrt.
Ein liebendes Herz, das muss einfach wandern.
Zu einem Mann zu einem anderen.

Man muss doch sehen, was ein anderer zu bieten hat,
obwohl man eigentlich schon alles hat.
...
79 Erwacht meine Liebe wieder? 02.01.21
Vorschautext:
Jetzt bin ich 57 Jahre alt.
Fast 20 Jahre lies mir die Liebe kalt.
Obwohl ich schon hatte einen Traummann,
machte ich auch noch andere Männer an.

Irgendwie bin ich aber noch von ihm sehr versessen,
denn ich kann ihn nicht vergessen.
Ich hänge schon wieder fast an einem Tropf,
denn ich bekomme ihn nicht aus meinen Kopf.

Am liebsten würde ich zu ihm gehen gleich morgen
aber ich fühle mich, als hätte ich genommen irgendwelche Drogen.
...
78 Vorsicht+Hoffnung 01.12.20
Vorschautext:
Manchmal ist die Vorsicht die Mutter der Porzellankiste.
Vor allem wenn jeder Tag immer ist völlig triste.
Trist und öde ist jetzt immer jeder Tag.
Ich kann nicht glauben, das ich völlig falsch lag.

Ich wollte meinen Mann nicht verlieren.
Dies durfte wirklich nie passieren.
Trotzdem habe ich alles getan.
Ich glaube, ich nahe eines Wahns.

Warum habe ich nicht Vorsicht walten lassen.
Verdammt jetzt fange ich mich an zu hassen.
...
77 Schmerzliche Trennung 27.10.20
Vorschautext:
Kalter Wind streicht mir über mein Gesicht
und ich spüre wie mein Herz zerbrochen ist.
Ich fühle eine große Sehnsucht nach Dir,
denn Du bist schon ziemlich lange nicht mehr hier.

Liebe von Dir zu mir ist vergangen,
mit großem Tamtam bist Du gegangen.
Ich dachte Du bist wegen mir abgehauen.
Dabei wolltest Du nur woanders mit uns ein neues Leben aufbauen.

Meine Liebe zu Dir erreicht Dich nicht mehr,
nur deswegen ist mein Herz nun völlig leer.
...
76 Liebe ist schon lange erwacht 11.10.20
Vorschautext:
Was kann ich noch tun, um meinen Mann zu finden.
Alle Streitigkeiten will ich mit ihm überwinden.
Ich kann es nicht glauben, das ich es verbockt habe.
Er hatte doch eine besondere Gabe.

Die Gabe Fehler zu verzeihen, war seine besondere Stärke.
Egal was ich in meinem Tagebuch vermerkte.
Ich ging ihm fremd und er verzieh mir.
Ich habe ihn ständig belogen und er verzieh mir.
Wann kann ich es ihm sagen, ich gehöre ab jetzt nur noch Dir?

Vor über 30 Jahren lernten wir uns lieben.
...
75 Unbarmherzige Liebe 23.05.20
Vorschautext:
Wann muss man sich das selber sagen?
Wenn es in einer Beziehung gibt viele viele Fragen.
Wenn in einer Beziehung kaum gesprochen wird.
Hat sich dann die Liebe vielleicht geirrt?

Man liebt diesen Menschen über alles,
verlieren möchte ihn auf keinen Falles.
Ich sitze wirklich zwischen zwei Stühle.
Ich liebe ihn und er hat nur freundschaftliche Gefühle.

Ich möchte ihn als Partner zurück
und dies natürlich im ganzen Stück.
...
74 Fragen zum Sinn des Lebens 02.02.20
Vorschautext:
Warum sind wir hier?
Diese Frage stelle ich mir.
Beantworten konnte mir noch niemand diese Frage.
Wenn eine Antwort kam, war dies nur ziemlich wage.

Sind wir nur hier um unsere Art zu erhalten?
Oder sind wir da, um diese Welt gut zu verwalten?
Sieht man sich um,
machen wir das Gegenteil, wir bringen diese Welt um.

Wer hat uns eigentlich erschaffen?
Stammen wir wirklich ab von Affen?
...
Anzeige