Profil von Karin Grandchamp

Typ: Autor
Registriert seit dem: 31.10.2015

Statistiken


Anzahl Gedichte: 333
Anzahl Kommentare: 156
Gedichte gelesen: 59.839 mal
Sortieren nach:
Titel
333 Die Liebe kommt, die Liebe geht 08.04.20
Vorschautext:
Die Liebe kommt, die Liebe geht
sie ist ein Geschenk, das wir verwalten
drum halt sie fest und achte stets
dass sie nie wieder wird erkalten

Wenn du die Leine locker lässt
bist du auf einem richt'gen Pfad
weil man dich so wohl kaum verlässt
und du dir Herzschmerzen ersparst

Die Liebe kann nur funktionieren
wenn das Vertrauen auch mitspielt
...
332 Es heißt, wir sollen Masken tragen 07.04.20
Vorschautext:
Es heißt, wir sollen Masken tragen
doch weit und breit gibt's keine mehr
In zwei Monaten wär'n sie zu haben
da nützt die Maske auch nichts mehr

Die Maske ist wie ein Präservativ
man braucht sie noch bevor was geschieht
Nach der Entbindung nützt sie nichts
verarscht ihr uns, frage ich mich
331 Die Dummheit des Menschen 06.04.20
Vorschautext:
Wie dumm der Mensch doch manchmal ist
für Geld zerstört er die halbe Welt
und wenn's nichts mehr zu holen gibt
zahlt er um sie zu retten Geld

Er hat sie nicht weinen gehört
als er ihr Schmerzen zugefügt
Das hätte ihn auch nicht gestört
im Ausbeuten war er geübt

Der Mensch bekam noch nie genug
und hat stets nur ans Geld gedacht
...
330 Die Magnolie und ihr Feind, der Frost 04.04.20
Vorschautext:
Durch Eifersucht, vielleicht auch Neid
kam er geschlichen heute Nacht
Verbrannte ihr so schönes Kleid
war stolz auf das, was er vollbracht

Sie war der schönste Baum im Garten
trauernd ich heute vor ihr steh
Jetzt kann ich wieder lange warten
bis ich sie erneut blühen seh
329 In einer gigantischen Tanne bauten zwei Elstern ihr Nest 04.04.20
Vorschautext:
In einer gigantischen Tanne
bauten zwei Elstern ein Nest
Sie suchten schon so lange
ein Ort an dem sich's gut leben lässt

Als sie die große Tanne entdeckt
die fast bis zum Himmel stieg empor
war das für sie der richt'ge Fleck
für das, was beide hatten vor

Schnell fingen sie mit dem Nestbau an
und flogen fortlaufend raus und rein
...
328 Petrus hat sich frei genommen 03.04.20
Vorschautext:
Die Ferien haben bei uns begonnen
drum hat sich Petrus frei genommen
Er darf ruhig 'ne Weile wegbleiben
so kann die Sonne für uns scheinen

Die Sonne hat mit ihrer heilenden Kraft
aus mir den glücklichsten Menschen gemacht
Kaum scheint die Sonne, bin ich fit
doch der Regen beeinflusst mein Gemüt

Beleidigen möcht ich den Regen nicht
auch er ist äußerst wichtig für mich
...
327 Wenn der Tod ruft 02.04.20
Vorschautext:
Ein Turmfalke sorgt für Unruh hier
die Vögel nehmen sich in Acht
Was will er denn in unsrem Revier
ich kann verstehn, dass auch er Hunger hat

Ich höre ihn fast jeden Tag
so manches Vöglein er schon geschnappt
Obwohl ich ihn so oft schon verjagt
trotz allem gibt der Falke nicht nach

Bestimmt hat er sein Nest nicht weit
oft jagen ihn sogar die Raben
...
326 Ausgangssperre auch für den Osterhasen 01.04.20
Vorschautext:
Der Osterhase wird nicht kommen
die Ausgangssperre betrifft auch ihn
Er hatte sich schon freigenommen
wo soll er jetzt mit den Eiern hin

Noch nie ist ihm sowas passiert
doch noch bevor man ihn bestraft
wär's gut, wenn er in seinem Revier residiert
und nicht 'ne hohe Strafe zahlt

Die Hennen sind daher enttäuscht
wolln keine Eier jetzt mehr legen
...
325 Das Internet, das Internet 31.03.20
Vorschautext:
Das Internet, das Internet
einmal ist's da und einmal weg
Wie schlimm, wen man mal ohne ist
und weiß nicht mal woran es liegt

Meist ist es gar nicht unsre Schuld
der Anbieter sagt stets Geduld
Geduld haben ist gut gesagt
doch mir versaut's den ganzen Tag

Mein Telefon war mit betroffen
niemand seither mit mir gesprochen
...
324 Was will der Störenfried auf Erden 28.03.20
Vorschautext:
Was will der Störenfried auf Erden
von dem wir grad bedroht werden
Wer hat ihn denn zu uns geschickt
von ganz allein kommt der doch nicht

Hat wieder einer Mist gebaut
ließ ihn aus seinem Labor raus
Was hat der wohl im Kopf gehabt
ob der gar noch gesoffen hat?

Wie solln wir ihn jetzt loswerden
Er bringt nur Unheil hier auf Erden
...
323 An einem Streit sind zwei beteidigt 28.03.20
Vorschautext:
An einem Streit sind zwei beteiligt
es wird geschimpft und auch beleidigt
Ein jeder will im Rechten sein
den Fehler sieht man selten ein

Drum lass den Gegner doch links liegen
was hast du denn schon zu verlieren
Versuche, ihn zu ignorieren
dann wird er wieder Leine ziehen

Für ihn steht nämlich dann eins fest
dass er aufs falsche Pferd gesetzt
...
322 Wenn Menschen zu verschieden sind 27.03.20
Vorschautext:
Wenn Menschen zu verschieden sind
kann ganz schnell ein Konflikt enstehn
bevor dieser nichts Gutes bringt
sollt jeder seines Weges gehn

Wer mich jedoch im Innern verletzt
der muss mit Repressalien rechnen
denn wer mich in Rage versetzt
wird mich erst richtig kennenlernen
321 Sie sind die Helden unsrer Nation 27.03.20
Vorschautext:
Ein Dankeschön an all die Menschen
die nicht nur an sich selber denken
die heut um jedes Menschenleben kämpfen
sich dabei selbst der Gefahr aussetzen

Sie sind die Helden unsrer Nation
Leben zu retten ist ihre Vokation
Ich möcht all denen einen Schutzengel schicken
weil sie ihn momentan am meisten verdienen
320 Unser Schicksal liegt in Gottes Hand? 26.03.20
Vorschautext:
Wir werden bedroht von wem, von was
der Mensch hat es Corona genannt das
Wo bist du, Gott, wenn wir dich brauchen
weltweit müssen wir Gräber schaufeln

Ich frage mich ob es dich wirklich gibt
oder ob dich das Virus auch erwischt
Ich habe bis jetzt immer an dich geglaubt
doch Zweifel bestehen heut in mir auch

Wie kannst du nur zuschaun was passiert auf Erden
siehst du denn nicht, wie viele Menschen sterben
...
319 Bedauernswerte Menschen 25.03.20
Vorschautext:
Wie armselig ist manch ein Mensch
der alles weiß und alles kennt
der Mitmenschen sehr gern verletzt
indem er dummes Zeug nur schwätzt

Ein Klugscheißer kommt bei mir nicht an
weil der mich achtkantig mal kann
Ein paar von denen kenne ich auch
im Leben haben die meist nichts drauf

Wer will mit sowas schon zu tun haben
Gehör finden die im Kindergarten
...
318 Der unsichtbare Feind (Corona) 24.03.20
Vorschautext:
Was haben wir nur angestellt
so schön war es in unsrer Welt
Jetzt muss man um sein Leben bangen
die Ausrottung der Menschheit hat angefangen

Wir können unsren Feind nicht sehn
auch wenn er neben uns würd stehn
Ganz egal, wohin wir müssen
nichts und niemand kann uns schützen

Ich trau mich heut fast nicht mehr raus
voller Angst gehe ich aus dem Haus
...
317 Info exklusiv (Der Osterhase) 24.03.20
Vorschautext:
Der Osterhase wird nicht kommen
die Ausganssperre betrifft auch ihn
Er hatte sich schon freigenommen
wo soll er jetzt mit den Eiern hin

So etwas ist ihm noch nie passiert
doch noch bevor man ihn dafür bestraft
wär's gut, wenn er in seinem Revier residiert
und nicht noch eine Geldstrafe zahlt

Er könnt die Eier doch verteilen
für alle lebenden Tiere im Wald
...
316 Ich möchte endlich wieder raus 23.03.20
Vorschautext:
Als diesen Winter Schnee noch lag
ging ich begrenzt nur immer raus
Jetzt wo die Sonne wieder lacht
da sagt man uns, bleibet zu Haus

Sitz wie in einem Schneckenhaus
bin immer drin, geh fast nie raus
und wenn, streck ich die Fühler aus
und schleiche mal kurz rum ums Haus

Weil ab und zu brauche ich Luft
so wie ein jeder von uns auch
...
315 Die Magnolie von der Mülldeponie 23.03.20
Vorschautext:
Der eine hat sie schon besungen
ich hab sie auf dem Müll gefunden
Sie sah noch so lebendig aus
drum nahm ich sie gleich mit nach Haus

Heut könnte sie zum Ball gehn
mit ihrem Kleid so wunderschön
Ein jeder würde nur sie sehn
und mit ihr ein paar Runden drehn

Als Königin wär sie perfekt
weil in ihr etwas Edles steckt
...
314 Sich Freund nennen besagt nicht viel 22.03.20
Vorschautext:
Sich Freund nennen besagt nicht viel
das muss man mir erst mal beweisen
denn Freundschaft ist für mich kein Spiel
sie gilt für gute und für schlechte Zeiten

Sich Freund nennen kann Jedermann
für mich will Freundschaft etwas heißen
doch heut kommt jeder Hampelmann
und will dich gleich als Freund bezeichnen

Jedoch bei mir, da geht das nicht
denn eine Freundschaft sollte echt sein
...
Anzeige