Profil von Karin Grandchamp

Typ: Autor
Registriert seit dem: 31.10.2015

Statistiken


Anzahl Gedichte: 208
Anzahl Kommentare: 94
Gedichte gelesen: 47.009 mal
Sortieren nach:
Titel
208 Wenn ich jetzt eine Schnecke wär 16.02.19
Vorschautext:
Wenn ich jetzt eine Schnecke wär
dann hätte ich es gar nicht schwer
Ich hätt ein Haus allein für mich
und putzen bräuchte ich auch nicht

Ich bräuchte keine Steuern zahl'n
und würde auch am Essen spar'n
Mein Restaurant wär die Natur
würd essen vegetarisch nur

Ich könnt krabbeln wohin ich will
käm langsam doch trotzdem ans Ziel
...
207 Der Leierkastenmann 14.02.19
Vorschautext:
Als Kind blieb ich jedes Mal stehn
wenn ich den alten Mann gesehn
Er stand oft mitten in der Stadt
hat stets sein Äffchen mitgebracht

Vier Räder, einen Kasten drauf
aus dem schöne Musik kam raus
Nachdem er zu kurbeln begann
fing's Äffchen gleich zu tanzen an

Es konnte nur ein Mädchen sein
denn rosarot war sein Röcklein
...
206 Erinnerungen 11.02.19
Vorschautext:
Erinnerungen sterben nicht
ob's gute oder schlechte sind
berühren manchmal unser Herz
verursachen oft tiefen Schmerz

Ob Liebe, Trauer, Glück, ob Leid
was heute ist Vergangenheit
gerät nicht in Vergessenheit
denn die Erinnerung uns bleibt
205 Siber oder Gold? Jedem das Seine 06.02.19
Vorschautext:
Ich trage meistens Silberschmuck
ich hab auch gold'nen keine Frage
doch Silber passt zu meinem Look
weil ich meist schwarze Kleidung trage

Der goldene sieht zwar gut aus
doch hat der silberne mehr Flair
ist elegant und fällt mehr auf
macht meiner Meinung nach mehr her
204 Falsche Menschen 01.02.19
Vorschautext:
Manchmal möcht ich ein Mäuschen sein
und hörn, wenn man über mich spricht
Ich wäre flink und winzig klein
und sehen würde man mich nicht

Nicht jedem Menschen kann ich trau'n
denn ehrlich ist er oftmals nicht
Ich brauch ihn mir nur anzuschaun
die Falschheit trägt er im Gesicht

Wer mir ums Maul will Honig schmier'n
und meint, damit betört er mich
...
203 Glücklich und auch zufrieden sein 31.01.19
Vorschautext:
Glücklich und auch zufrieden sein
mit dem was man besitzt und hat
Denn nur mit Reichtum ganz allein
hast du dein Leben schon bald satt

Du meinst, du wirst gut angesehn
nur weil du mehr als andre hast
Willst stets im Mittelpunkt nur stehn
dein Ego dir Feinde verschafft

Denn wahre Freunde hast du nicht
für dich zählt nur das eigne ICH
...
202 Das erste Schneeglöckchen 30.01.19
Vorschautext:
Ein kleines Wunder ist geschehn
ich hab's heut Morgen erst gesehn
In meinem Garten, der vereist
drängte ein Blümchen sich durchs Eis

Das Blümchen war vom Eis gefangen
das war mir doch zu nah gegangen
Ob es noch lebt, wusste ich nicht
ein Notfall war's daher für mich

Es sah schon so erfroren aus
drum eilte ich ganz schnell ins Haus
...
201 Schon lang, so lange her 28.01.19
Vorschautext:
Es ist schon lang, so lange her
wir waren einst ein stolzes Paar
der Abschied von dir fiel mir schwer
als ich ein letztes Mal dich sah

Manchmal denk ich an dich zurück
und frag mich wo du heute bist
ob du gefunden hast dein Glück
und wer deine Gefährtin ist

Ich sollte mich ändern für dich
doch ändern wollte ich mich nicht
...
200 Die Liebe 27.01.19
Vorschautext:
Sie ist die Macht der Mächte
von allen wohl die Allerbeste
Wenn du sie mal gefunden hast
gib Acht damit sie nicht verblasst

Sie hält dich fest in ihrem Bann
es liegt allein an dir wie lang
Sie schenkt dir Glück und Wohlergehn
du kannst sie spür'n aber nicht sehn

Doch wenn es dir entrinnt das Glück
holst du es nicht so schnell zurück
...
199 Eine heiße Nacht 24.01.19
Vorschautext:
Bin schweißgebadet aufgewacht
zu heiß war für mich diese Nacht
Mein Laken, es war pitschenass
als hätte ich ins Bett gemacht

Im Traum war ich nämlich Jeanne d'Arc
die auf dem Scheiterhaufen starb
Die Flammen hatten mich umschlungen
und knisternd mir ein Lied gesungen

Es kündete den Tod mir an
als ich ihnen doch noch entkam
...
198 So sieht's in den Dörfern heut aus 22.01.19
Vorschautext:
Seit vierzig Jahren kenn ich ihn
ging regelmäßig zu ihm hin
Er kam sogar zu mir ins Haus
wenn ich ihn dringend hab gebraucht

Doch ich vermiss ihn heute sehr
er praktiziert leider nicht mehr
Er war für mich ein Freund und Helfer
bis er erkrankte schließlich selber

Die Arztpraxis steht seitdem leer
ein neuer Arzt möcht hier nicht her
...
197 Verliert ein alter Mensch an Wert? 14.01.19
Vorschautext:
Verliert ein alter Mensch an Wert
auch wenn er einstmals war begehrt
So nutzlos erscheint oft die Welt
wenn er im Alter nicht mehr zählt

Sein Wissen könnt er weitergeben
nachdem er viel gelernt im Leben
Er würde spürn, er wird gebraucht
und Sinn macht so sein Leben auch

Die Jugend will davon nichts wissen
das Band zum Alter ist gerissen
...
196 Das Leben ist kein Wunschkonzert 08.01.19
Vorschautext:
Das Leben ist kein Wunschkonzert
das hat doch jeder schon gemerkt
und trotzdem ist es lebenswert
wenn du es nur richtig ernährst

Mit Liebe und "ner Portion Mut
lässt es sich leben absolut
Dazu Zufriedenheit und Glück
von allen Zutaten ein Stück

Dein Leben nimmst du in die Hand
mit Fleiß, mit Willen und Verstand
...
195 Wie kann man nur so herzlos sein 07.01.19
Vorschautext:
Drei Kätzchen schlichen hier um Haus
sie sahen halb verhungert aus
Ich hab mich ihrer angenommen
weiß jedoch nicht woher sie kommen

Eines von ihnen ist ganz jung
es scheint als wäre es gesund
Das zweite muss behindert sein
es fühlt sich bei mir wie daheim

Drum ging ich einfach in die Stadt
hab ihm ein Häuschen mitgebracht
...
194 Liebe im Alter 04.01.19
Vorschautext:
Darf man in fortgeschritt'nen Jahren
Verlangen noch nach Liebe haben
Die Liebe kommt, die Liebe geht
zum Lieben ist es nie zu spät

Die Liebe stört dein Alter nicht
auch wenn du nicht der(die) Jüngste bist
Sie schleicht sich einfach an dich ran
fängt dich in ihrem Netz sodann

Wie eine Beute in 'nem Netz
das dich mit seiner Kraft hält fest
...
193 Das neue Jahr hat schon begonnen 01.01.19
Vorschautext:
Das neue Jahr hat schon begonnen
ich bin noch immer ganz benommen
werd nämlich siebzig dieses Jahr
das hätte ich mir gern erspart

Könnt ich die sieben wegradieren
hätt lieber nochmal sechs geschrieben
doch unzufrieden bin ich nicht
denn gut geht's mir gesundheitlich

Wenn ich mein Foto heut anschau
bin ich nicht mehr die junge Frau
...
192 Das Schicksal der Weihnachtsbäume 30.12.18
Vorschautext:
Die armen Bäumchen tun mit Leid
sie schmücken's Haus nur kurze Zeit
Die Bäume, die noch sind so jung
sehn kommen ihre letzte Stund

Der Mensch, er reißt sie einfach aus
stellt sie zum Weihnachtsfeste auf
und werden sie nicht mehr gebraucht
fliegen sie ohne Reue raus

Dass so ein Baum lebendig ist
daran denken die Meisten nicht
...
191 Der Weihnachtsmann ist krank 19.12.18
Vorschautext:
Das Weihnachtsfest in diesem Jahr
wird nicht so schön, wie es sonst war
Der Weihnachtsmann ist nämlich krank
das war freilich nicht vorgeplant

Die Renntiere stehn schon bereit
es bleibt ja nicht mehr so viel Zeit
Jetzt fehlt nur noch der Weihnachtmann
was tun jedoch, wenn er nicht kann

Vielleicht gesundet er ja noch
einen Plan B hab ich dennoch
...
190 Weihnachtswunsch 16.12.18
Vorschautext:
Zu Weihnachten wünsch ich mir Frieden
Besinnlichkeit in jedem Haus
Menschen von Hass und Neid getrieben
holt eure Friedenspfeife raus

Öffnet dem Teufel nicht die Türen
das Gute siegt meist auf der Welt
Er, der versucht euch zu verführen
ein jeden stets im Aug' behält
189 So sieht ein Hundeleben aus 15.12.18
Vorschautext:
Mit Frauchen eine Schneeballschlacht
hat mir schon immer Spaß gemacht
und ist der Schnee dann wieder weg
dann suhle ich mich halt im Dreck

Danach trau ich mich kaum noch heim
hör Frauchen schon von Weitem schrein
Bleib stehn, ich hol 'ne Schüssel raus
erst Pfötchen waschen, dann ins Haus

Bei jedem Wetter darf ich raus
tagtäglich tobe ich mich aus
...
Anzeige