Profil von Jolinde Winter

Typ: Autor
Registriert seit dem: 03.08.2020

Statistiken


Anzahl Gedichte: 7
Anzahl Kommentare: 0
Gedichte gelesen: 819 mal
Sortieren nach:
Titel
7 Sprüche - Zerbrechlichkeit 03.09.20
Vorschautext:
Menschen sind wie rohe Eier.
Gelangen sie in falsche Hände, zerbrechen sie leicht.
6 Sprüche - Frettchen 22.08.20
Vorschautext:
Auch Frettchen haben Gesichter
5 Sprüche - Schlitzohren 22.08.20
Vorschautext:
"Schlitzohren" lassen ihren Hund an der langen Leine laufen und ihre Frauen an der Kurzen.
4 Farbkreise 20.08.20
Vorschautext:
Eines Menschen Lebensreise
umfasst viele Farbkreise.

Helle Kreise bringen Hoffnung
dunkle Kreise die Verzweiflung
bei goldenen Kreisen lacht das Glück
bei bunten Kreisen
macht uns die Lebenslust verrückt.

So reisen wir mit unseren Kreisen
in dieser Zeitspanne
die Leben heißt.
3 Schmetterlingstal 07.08.20
Vorschautext:
Gut getarnt
zeigt sich der "Russische Bär"
in ruhendem Zustand.

In ihrer Masse
bilden die Schmetterlinge
ein stilles
Gesamtkunstwerk.

Überraschen uns
mit roten Hinterflügeln
beim Tanz in der Luf.
...
2 Tagträume 07.08.20
Vorschautext:
Wenn ich träume
verlasse ich die Räume
schwebe auf den Wolken
vergesse alle Sorgen

Dann kommt das Erwachen
Baby schreit
muß mich bereit machen
GOTT SEI DANK
1 Seifenblasen 03.08.20
Vorschautext:
kinder machen seifenblasen
sie wabbern träge durch die lüfte
prahlen mit ihren irisierenden farben
schenken uns ein lachen
erschrecken uns
durch die flüchtigkeit ihres seins
Anzeige