Seifenblasen

Ein Gedicht von Jolinde Winter
kinder machen seifenblasen
sie wabbern träge durch die lüfte
prahlen mit ihren irisierenden farben
schenken uns ein lachen
erschrecken uns
durch die flüchtigkeit ihres seins

Informationen zum Gedicht: Seifenblasen

52 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
03.08.2020
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Jolinde Winter) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige