Profil von Ernestine Freifrau v

Typ: Autor
Registriert seit dem: 17.03.2022

Statistiken


Anzahl Gedichte: 65
Anzahl Kommentare: 1
Gedichte gelesen: 2.228 mal
Sortieren nach:
Titel
65 Mein Date mit Fräulein Mückebein 13.05.22
Vorschautext:
Eine Mücke summt am Tellerrand,
ich heb ganz schnell die linke Hand.
Was willst du denn, du Mückenvieh,
meine süße Suppe, die kriegst du nie.

Sie hat meine Suppe aber voll im Blick,
und nen gemeinen Plan, als Angriffstrick.
Frech dreht sie noch eine fette Pirouette,
der tückische Angriff erfolgt, ich wette.

Ich heb nun die Hand und schlage zu
und denke, dann gibt sie sicher ruh.
...
64 Wenn die Amseln La Paloma pfeifen… 13.05.22
Vorschautext:
Wenn die Amseln La Paloma pfeifen
die Jungen nach der Flasche greifen
und Nachbars Ziegen mächtig keifen
da kannst,e das Lachen dir verkneifen

Wenn inne,r Schweiz Krokodile reifen
sich am Wolga Strand Fische einseifen
harte Männer Pflaumenmus schleifen
das kannst,e wirklich nicht begreifen

Wenn Politiker vor,de Wahrheit kneifen
Gehirn gewaschen wird mit Drogenseifen
...
63 Ein wunderschöner Tag 04.05.22
Vorschautext:
ich wache auf
mein Freund lächelt im Schlaf
das Lachen schenkte ich ihm am Vorabend
eigentlich habe ich ihn sogar verzaubert
ich schaue ihn versonnen an
träume noch ein bisschen
ich fühle mich verdammt jung
denke an die Träume der schönen Nacht
gemeinsam mit unseren tollen Freunden
werden sie in Erfüllung gehen
schleiche mich leise aus dem Bett
entdecke im Bad den tollen Sonnenaufgang
...
62 Mein seltsamer Traum 02.05.22
Vorschautext:
Unter einem knorrigen Baum
hatte ich einen seltsamen Traum

ich träumte von bunten Fischen
die saßen an gedeckten Tischen
im Hintergrund saßen artig Löwen
mit einer Schar lustiger Möwen
der Tisch gedeckt mit Gemüse
ähnelte einer alten Kombüse
die Fische schnatterten wie Enten
es ging um Liebe und Renten
die Löwen rauchten Zigarre
...
61 Geheimdienst, nebst Sitten Polizei in der Dusche 25.04.22
Vorschautext:
Endlich neuer Hauswasseranschluss
07:32 Uhr verkeimte Rohre raus
Kunststoffrohre rein in die Erde
Wasseruhr gleich mit gewechselt

was ist das ???
Funkwasserzähler, ohne Zeiger?
Modellreihe „Hydrus“ von der Firma Diehl
Übertragung der Zählerstände per Funk
ist dieser ,,Diehl'' auch mein Deal?

Auslesung nur noch per Funk
...
60 Weihnachten 2018 04.04.22
Vorschautext:
Leise rieselt die Sonne auf meinen Po,
ich tröpfle leise und weiß nicht wo ?
Bei 37° im Schatten und Monate ohne Regen
hatte man kaum Lust sich zu bewegen.

Da kam die Spitzenmeldung von Frau Meier
beim Netto gibt's schon Weihnachts- Nougat- Eier.
im Stillen dachte ich: ,, Ei der daus,
im September zieht's einem da glatt die Socken aus.''

Na klar unsere Großindustriellen, die sind Spitze,
die kommen mit den Angeboten noch vor der Grippespritze.
...
59 Weihnachten 2019 Das Maß des Ochsen 04.04.22
Vorschautext:
An der Peene dödelte ich so für mich hin,
ich wollte nichts finden, das stand mir im Sinn.
Ich machte viele, viele rutschige krumme Runden
obwohl ich nichts wollte, habe ich doch gefunden.

Ein Weihnachtsmann mit roter Knollennase
stand am Peene Ufer und sabbelte mit Herrn Hase.
Man sprach über die Probleme dieser Welt,
wie lange der Käse wohl noch zusammenhält?

Wegen der vielen Probleme hatte man so Bedenken,
aber wer soll die verfahrene Kiste wieder einrenken ?
...
58 Der Hitzerekord im Juli 2019 04.04.22
Vorschautext:
Im Juli 2019 neuer deutsche Hitzerekord,
brauchen wir das oder ist es schon Mord?
Das Thermometer steigt auf über 40 Grad
O man, o man das ist wirklich echt hart.

Die einen schwitzen und werden blasser,
zum abkühlen treibt es Millionen zum Wasser.
Mit Fahrrad Bahn und PKW fliehen sie von Zuhause
das Ziel, ein See, ein Meer eventuell auch eine Brause.

Die Ziele sind aber nicht immer leicht zu erreichen,
manchmal muss man auf Umwege ausweichen.
...
57 Der Ikea Stuhl 04.04.22
Vorschautext:
Ich bin von Ikea aus Schweden ein Stuhl,
schwarz- rot gestreift, stabil und cool.
Das Muster ist genau wie Papas Socken
und wer auf mich sitzt, kann sogar zocken.
Man kann aber auch auf mich sitzen,
wenn die anderen in der Küche schwitzen.
Wegen der kräftigen Rollen ihr meine Lieben,
können die Kinder mich sogar schieben.
Und wenn draußen die Stürme wehen,
setzt die Kinder auf mich rauf zum Drehen.
Mit Freuden werden sie es euch danken
und das ganze wirklich, alles ohne tanken.
...
56 Ein erotisches Gedicht 2020 04.04.22
Vorschautext:
Bei Fräulein Möller brennt noch Licht,
neulich hatte sie Besuch, da brannte es nicht.
Was hat sie mit ihrem Besucher gemacht,
in dieser ach so kalten, stockfinsteren Nacht.
Es war wie ein Krimi und schon fast ein Graus,
zog er ihr vielleicht die geringelten Socken aus.
Nachbar Meyer, hörte vom Flur ein seltsames Stöhnen,
war es eventuell nur ein Geräusch vom Haare föhnen.
Plötzlich ratterte ein altes, schwarzes Telefon,
es roch sogar nach Drogen Opium und Mohn.
Waren da etwa noch KO- Tropfen im Spiel,
bevor ein Starkregen mit größter Stärke zu Boden fiel.
...
55 Hänsel und Greta 2020 04.04.22
Vorschautext:
Hänsel und Greta, die liefen nicht zum Wald,
Greta war zickig und Hänsel war es zu kalt.
Der Wald war auch vom Absterben bedroht,
wegen Waldbrandgefahr gab,s Betreteverbot.

Sie brachten lieber die Jugend auf die Straße,
man fragt sich, wen wollen die eigentlich bespaße.
Hänsel war ein straffer, ultravioletter Grüner,
mit Greta zusammen, wild wie die Hühner.

Schaurig, wer Müll entsorgt in der Dritten Welt,
klar, das bringt den Sündern eine Stange Geld.
...
54 Corona und Coronica 05/2020 04.04.22
Vorschautext:
Bei Tag und Nacht denk ich an dich CORONA,
ich bitte dich, viele Menschen zu verschona!
Sie sind doch alle geboren um ehrlich zu leben,
deshalb solltest du uns allen Gesundheit geben.

Durch Kriege müssen schon Milliarden leiden,
zeig du Charakter und sei wie Angnes bescheiden.
Sicher willst du unseren Führern ein Zeichen geben,
oder werden sie weiter mit uralten Besen fegen?

Aber Stopp, ich glaube, sie fürchten deine Macht,
denn aus Angst vorm eigenen Tode niemand lacht.
...
53 In einer kleinen Konditorei ( Geistesblitze 2021-01 ) 04.04.22
Vorschautext:
In einer kleinen Konditorei, da saßen Zwei,
bei Wodka mit Cola und süßlichem Brei.
Ein elektrisches Klavier klimperte leise,
eine zu dem Kaffeehaus passende Weise.

Geben Sie dem Säufer am schwarzen Klavier,
bitte noch ein silbernes Tablett, mit sechs Bier.
Leg auch noch drei deutsche Bockwurst dazu,
und ermahne die Leute, wenn ich futtere zur Ruh.

Ein Großvater mit grauem ,,Kraushaar Bart,''
sprach plötzlich sehr laut und extrem hart:
...
52 Bei Tag und Nacht denk ich an dich Corona 2021-01 04.04.22
Vorschautext:
Müssen durch dich vorzeitig Hunderttausende gehen,
oder wird der Sensenmann uns alle weg mähen.
Es gibt da eine große Menge düsterer Theorien,
meistens sind es aber nur sehr private Fantasien.

Denke nach über den Sinn und Inhalt deines Lebens,
begreife, ein Leben ist niemals sinnlos und vergebens.
Verstehe die Menschheit und ihre zahlreichen Sorgen,
überlege, wie sie sein sollte, unsere Welt von morgen?

Gib deinem Leben auch in schweren Zeiten einen tiefen Sinn,
dann schmelzen schnell die Ansätze zu Depressionen hin.
...
51 CORONA, oder „Mach mit bleib Fit!'' 02/2021 04.04.22
Vorschautext:
Fast zwölf Monate bestimmt Corona unser Leben,
man fragt sich, ist das nun Grund einen zu heben?
Für uns Menschen ergeben sich daraus völlig neue Fragen,
keine Antworten, die wir in unserer Schule gelernt haben?

Cordona gibt euch jetzt mal einen super geilen Tipp,
und wenn ihr wollt, dann macht doch einfach mit.
Es war schon immer so, mit Fröhlichkeit im Herzen,
bekämpfst du auch die übelsten Corona Schmerzen.

Trittst du nach dem Malochen in deine Wohnung ein,
geh in den Keller und such eine Flasche vom roten Wein.
...
50 Frau Holle, sie lebt doch !!! / Winter 02 Punkt 21 04.04.22
Vorschautext:
Ach ihr meine super Schönen, Fröhlichen und Lieben,
unsere Greta hatte doch die Frau Holle abgeschrieben.
Alle dachten, die Alte, die brauchen wir nicht mehr
und das Schneelager ist ja eh schon sehr lange leer.

In Facebook kam der Sonderbericht Frau Holle ist tot,
vermutlich wurden die Berichterstatter da nicht einmal rot.
Frau Holle war durch diesen Bericht ein bisschen pikiert,
die Kollegen von Facebook haben sich nicht mal geniert.

Zuerst hatten viele die wenig genutzten Schlitten weggegeben,
unsere Kinder wandelten mit Smartphone auf digitalen Wegen.
...
49 Fragen über Fragen 04/2021 04.04.22
Vorschautext:
Kann man denn mit Schwestern Brüderschaft trinken?
Was passiert, wenn unsere Sterne im Meer versinken?
Wie wollen die Menschen auf diesem Erdball leben?
Wonach sollten wir denn für bessere Zukunft streben?

Warum muss der Steuerzahler die Bischöfe versorgen,
und woran ist eigentlich das Tote Meer gestorben?
Wer hilft unseren Kindern bei tausenden von Fragen?
Warum mussten im 1. Corona Jahr so viele starben?

Hat der Bürger an seinem Leben wirklich Interesse?
Braucht man in jeder Demokratie eine Baronesse?
...
48 Komm lieber Mai und mache 02.04.22
Vorschautext:
Am 30. April da hatten wir noch Graupel und Regen,
im Herzen schon große Hoffnung für den Monat Mai,
wegen dem April musste dich nun nicht mehr aufregen,
denn der neue Monat bringt viel Sonne und macht frei.

Endlich freuen sich da die Großen und auch die Kleinen,
alle haben den gleichen inneren Drang in die freie Natur,
genau, denn im fünften Monat da musste nicht mehr weinen,
schon zum ersten Tag im Mai plant man eine fröhliche Tour.

Aus verschiedenen Gründen gibt es da auch Demonstrationen,
läuft die Sache nicht friedlich, trifft man sich mit der Polizei.
...
47 Liebe heißt leben 05/2021 02.04.22
Vorschautext:
Macht Liebe blind,
oder alles besser sehen?
Bringt sie neuen Wind,
lässt uns im Dunkel stehen?

Erste echte Liebe,
ist man da treuer?
Sand im Getriebe,
oder Strohfeuer.

Hilft die rosarote Brille,
nach nem neuen Freund jachten?
...
46 Afghanistan, 2021 02.04.22
Vorschautext:
was habt ihr getan?
Warum die Menschen geblendet
und 13 Milliarden verschwendet?
Wem hat es eigentlich genützt,
viele Leben wurden verkürzt.
59 Deutsche starben,
wie viele Afghanen darben?
100 tausende Zivilisten getötet,
warum so fernes Land gerötet?
Wie viel Acker ist noch vermint,
damit eine Hand voll viel verdient.
Was hat die Weltmacht erreicht,
...
Anzeige