Profil von Edeltrud Wisser

Typ: Autor
Registriert seit dem: 11.07.2011

Pinnwand


Ich freue mich, dass Sie mein Profil besuchen!
Meine Bücher (Lyrik): Poetische Träume; Herzgetragen-Seelenwarm;
Lebenstüren. Kinderbuch: KnuddelBuddelBuntes (mit Ausmalbildern).
Mehr Informationen über mich und meine Person-, Publikationen sowie künstlerisches Schaffen können Sie auf meiner Homepage erfahren.
Herzlichen Dank für Ihr Lesen und Ihr Interesse!

Kontakt Daten


Homepage:
http://lyrischepoesie.repage1.de

Statistiken


Anzahl Gedichte: 35
Anzahl Kommentare: 2
Gedichte gelesen: 139.064 mal
Sortieren nach:
Titel
35 Die kleine Maus 09.10.14
Vorschautext:
Draußen, da ist Frühlingsluft
die nach Abenteuern ruft
darum will die kleine Maus
raus aus ihrem Mäuschenhaus
 
zaghaft, blickt sie sich erst um
denn, sie ist ja gar nicht dumm
lauert eine Katze dort
kann sie aus dem Haus nicht fort
 
doch hurra - die Luft ist rein
dies ist aber wirklich fein
...
34 Die Sonne 09.10.14
Vorschautext:
Die Sonne liegt im Wolkenbett
dort ist es kuschelig und nett
sie schlummert, hat die Äuglein zu
da kommt der Wind, macht leise - puh
er küsst sie zärtlich auf die Wangen
und spielt noch mit den Wolken fangen
sie blinzelt, ist nun aufgewacht
schaut auf die Erde und - sie lacht
 
© Edeltrud Wisser
33 Freude 09.10.14
Vorschautext:
Mach dir jeden Tag selbst eine Freude
und deine Seele strahlt!

© Edeltrud Wisser
32 Wünsche 09.10.14
Vorschautext:
Ich möchte herzlich gratulieren
dir meine Wünsche präsentieren
zu deinem Wiegenfeste heut
das mich und alle Welt erfreut:

Mit einem Lächeln auf den Lippen
sollst du vom Lebensnektar nippen
er mög dir Wohlergehen schenken
und nur mit Gutem dich bedenken
das heißt, Gesundheit, Liebe, Glück
vermischt mit Sonnenschein im Blick
dem Frohsinn, der stets in dir war
...
31 Hoffnung auf ein Wiederseh`n 22.08.13
Vorschautext:
Trauer, sie umhüllt die Herzen -
dass du starbst bereitet Schmerzen!
Über Abschiedskummer, Weh`
legt sich sacht aus Himmelshoeh`
die Hoffnung auf ein Wiederseh`n
am Ort, wo Seelen sich berühr`n!

© Edeltrud Wisser
30 Zeit(en)wende 01.01.13
Vorschautext:
Sei willkommen Neues Jahr
der Kalender dich gebar
auf dir ruht der Sehnsuchtsblick
nach Behagen, stillem Glück
und das Leben zu besingen
Prosit – Möge ES gelingen

© Edeltrud Wisser
29 Tanz der Lichter 25.12.12
Vorschautext:
Weihnachtszeit, ein Tanz der Lichter
Frohgestimmtheit küsst Gesichter
Herzenstüren stehen offen
in den Kammern brennt das Hoffen
sich der Liebe zu besinnen
all dem Weltschmerz zu entrinnen
Not und Willkür die hienieden
wand`le sich in Freude, Frieden
- was innewohnt dem Weihnachtsfest
der Mensch untrüglich fühlen lässt

© Edeltrud Wisser
28 Zur goldenen Hochzeit 23.09.12
Vorschautext:
Ein Hoch dem gold`nen Jubelpaar,
das heute feiert fünfzig Jahr
ein Leben in Verbundenheit,
beharrlich gingt ihr Seit` an Seit`.

Schien auch nicht dauerhaft die Sonne,
so war es dennoch Himmelswonne,
da euch die Liebe stets getragen
an guten sowie schlechten Tagen.

In Dankbarkeit schaut ihr zurück
auf dieses lange Eheglück
...
27 Sommerschuh 17.06.12
Vorschautext:
Der Sommer ist wohl staubesfrei
berieselt Erdensand mit Nass
summt dürftig die Schön-Melodei
und über fließt das Regenfass

auch Tante Klara lässt uns schmoren
still sitzend hinter Wolkendicht
der Wind bläst kühl ihr um die Ohren
bringt leicht sie aus dem Gleichgewicht

wie gerne möcht sie fröhlich lachen
nicht nur mal zwinkern ab und zu
...
26 Von Herzen 14.06.12
Vorschautext:
Ich wünsche dir zum Wiegenfeste
von Herzen nur das Allerbeste
ein Ozean voll Liebe, Glück
stets regenbogenbunt im Blick
Glanzstrahlen in dein Seelenland
gar immerfort ein Frohsinnsband
Gesundsein und Zufriedenheit
sei dir beschieden alle Zeit
vor allem mög für dich auf Erden
so mancher Traum zur Wahrheit werden

© Edeltrud Wisser
25 Geburtstagsfest 03.12.11
Vorschautext:
Heut` seh ich deinen Namen steh`n,
auf dem Kalenderblatt, wie schön,
denn es ist dein Geburtstagfest,
an dem man dich hoch leben lässt,
sich unablässig mit dir freut,
und dich mit manchem Wunsch bestreut.
Ich reih mich ein, dies ist ja klar,
in deine Gratulantenschar:
Genieße diesen Ehrentag,
mit allem was er bringen mag,
vom Morgen bis zur Abendstund`
sei er bereichernd, kunterbunt.
...
24 Im Banne 21.10.11
Vorschautext:
Im Banne stehend
des Sich-Angezogen-Fühlen
nahmen die Netze deiner Augen mich gefangen
hautnah umgarnend
fühl ich Körpertiefes wühlen
und das die Herzensläden sprachlos aufgegangen

ein Surren, Pulsen
bis zum Hals, zuckt meine Glieder
dazu rauscht Wonneflügelschlagen durch`s Gemüt
auf Wangenknochen
spiegelt sich dein Atem wider
...
23 DU BIST 30.09.11
Vorschautext:
Du bist……….
der Mond für mich in jeder Nacht
die Sonne die mich stets anlacht
die Decke die mir Wärme gibt
der Wind der meine Freiheit liebt
der Weg auf dem ich gehen kann
die Bank auf der ich mich entspann
das Gras auf dem ich liege weich
das Buch du machst mich inhaltsreich
die Wolke die mich voran treibt
das Wort das in mir hängen bleibt
die Rebe die mich fest umschlingt
...
22 Lichterfüllt 26.09.11
Vorschautext:
Du bist ihn gegangen
nunmehr, den letzten Weg
und musst nicht mehr bangen
da deine Seele schwebt
vom Irdischen befreit
entlang dem Himmelssteg
in die Unsterblichkeit

Gott erschließt die Pforte
zum Raum, den Licht erfüllt
und an jenem Orte
darfst du die Wolken kosen
...
21 Eintauchen 24.09.11
Vorschautext:
Meine Hand
bedecke ich
mit einem zärtlichen Kuss
puste ihn sanft hinweg
in die Sphären des Himmels
der Wind nimmt ihn auf
im Schutze der Wolken
wird er samtartig und federleicht
getragen
zu dir
wenn du ihn empfängst
wird er dich liebkosen
...
20 Dein Ehrentag 20.09.11
Vorschautext:
Lass dir recht herzlich gratulieren
denn heute ist dein Ehrentag
an dem die Torte Kerzen zieren
dazu wünsch ich, weil ich dich mag:

Das neue Jahr mög dich beschenken
mit Wohlergeh`n, Gesundheit, Glück
soll dich mit Schönem nur bedenken
grandios sein jeden Augenblick

nicht nur zu der Geburtstagsstunde
sei dir die Gunst des Schicksals hold
...
19 Erwecken 16.09.11
Vorschautext:
Der Morgen erwacht
im zart Dämmerblau
die Sonne sie lacht
auf Wiesen und Au.

Ihr Finger greift mild
ins - gähnende Auge
ein Lichtfunkelbild
das ich aufsauge.

Hör Lerchengesang
stimm freudig mit ein
...
18 Sanftzärtlich 14.09.11
Vorschautext:
Du bist da
mir nah
gänzlich vertraut
spür ich die Wärme deiner Haut
möcht Körpernah nun mit dir kuscheln
sanftzärtlich dir dein Haar verwuscheln
beseelt in deinen Armen liegen
sacht federleicht gen Himmel fliegen
Gefühlevoll mich an dir laben
und inniglich in dir vergraben
gemeinsam Träumefäden weben
die Herzensspur der Liebe leben
...
17 Ich träume 07.09.11
Vorschautext:
Ich träume mich zu dir
du bist so fern von mir
und doch bist du mir nah
spür dich bei mir, dein Da
dein Atem mich umströmt
mit Zärtlichkeit verwöhnt
schau deiner Augen Charm(e)
fühl dein umarmend Warm
-Du fehlst mir!-

© Edeltrud Wisser
16 DU 03.09.11
Vorschautext:
Du bist für mich die Abendsonne
spendest mir wärmend Seelenwonne
tupfst in die Augen Sternentanz
umpinselst mich mit Seidenglanz
bettest mich ärmelnd kissenweich
schenkst meinem Leben inhaltsreich
lässt mich wie Federwölkchen schweben
zupfst mich ins Gänsehauterleben
zauberst ins Herz mir lauschig glücklich
bist für mich gleichsam unbeschreiblich
-Ich liebe dich-

...
Anzeige