Profil von Edeltraud Przechomski

Typ: Autor
Registriert seit dem: 27.08.2007
Geburtsdatum: * 04.12.1948

Statistiken


Anzahl Gedichte: 90
Anzahl Kommentare: 10
Gedichte gelesen: 1.096.418 mal
Sortieren nach:
Titel
90 Erntezeit 20.07.21
Vorschautext:
Ein Gärtner sät und pflanzt viel an,
damit er tüchtig ernten kann.
Die eigene Ernte ist so gesund,
doch was knabbert da im Untergrund?
Von zehn Kohlrabi stehen noch sieben,
die anderen, ohne Wurzel, am Boden liegen.
Die Maulwurfsgrillen sind enttarnt,
ein jeder Gärtner davor warnt.
Der Erntekorb ist nur halb gefüllt,
weil die Grille erst ihren Hunger stillt.
Gefräßigkeit ist ihre Gabe,
jeder ist froh, wenn er sie nicht im Garten habe.
...
89 Weihnachtsmarkt 30.06.21
Vorschautext:
Die ersten Flocken sind gefallen und wirbeln tanzend durch die Luft.
Zu Hause macht man es sich gemütlich, bei Kerzenschein und Plätzchenduft.
Doch in der Stadt ist viel Bewegung, Stände werden aufgebaut,
der Weihnachtsmarkt ist der Grund der Regung, ist er geöffnet wird hingeschaut
Von weiten wir die Lichter sehen und hören der Chöre Gesang.
Schauen in fröhliche Gesichter und erfreuen uns am Glockenklang.
An den Ständen gibt es viel zu naschen, alles schmeckt so wunderbar.
Kleine Geschenke gibt es zu kaufen, Bekannte sind auch schon da.
Alle habe sehr viel Freude, sahen auch das Krippenspiel.
Beim Heimweg sehen wir festlich geschmückte Gebäude,
dieses schöne Erlebnis war unser Ziel.
88 Einschulung 30.06.21
Vorschautext:
Eine große Feier , die steht an....
und Kevin, der ist schuld daran.
Er wird morgen eingeschult,
da gibt es sicher viel Tumult.
Den Ranzen hat er schon gesehen,
doch eines kann es nicht verstehen.
Wo hat die Zuckertüte sich versteckt,
nirgends hat er sie entdeckt.
Die Mutti sagt: komm lasst und gehen,
Du wirst sie sicher in der Schule sehen.
Nach der Feier, ach wie schön
sieht er sie an der Schulbank stehn.
...
87 Genesungswunsch 03.05.21
Vorschautext:
Ich schicke Dir einen Engel, mit seiner Flügelpracht,
er soll Dich bewachen bei Tag und in der Nacht.
Er soll dich behüten und beschützen
und so hilfreich Deiner Gesundheit nützen.
Nur so bekommst Du neue Kraft,
damit Du in Gesundheit die Arbeit schaffst.
Alles, was Du Dir vorgenommen
wird bald in die richtige Bahnen kommen.
Mit viel Geduld und einen Schritt zurück
geniesst Du bald Freude und holdes Glück.
86 Schützenkönig 03.05.21
Vorschautext:
Ein König der ist wohl bekannt,
in der Stadt und im ganzem Land.
Ein Schützenkönig ist ein starker Mann,
weil er meist gut schiessen kann.
Nimmt er die Büchse in die Hand......
fällt gleich der Adler von der Wand.
Zweimal hat er es schon geschafft
mit seiner starken Manneskraft.
Die Ehefrau sagt, kannst noch einen heben
aber bitte schieß doch mal daneben.
Und dann mein Schatz Pronto, Pronto
wirf mal ein Blick auf unser Konto.
...
85 Urlaubsfreuden 13.04.21
Vorschautext:
Auf dem Kalender steht geschrieben,
das wir Morgen an das Mittelmeer fliegen.
Blauer Himmel und Sonnenschein,
das Wetter könnte nicht schöner sein.
Wellenrauschen und Palmenstrand,
Sonnenliegen und warmer Sand.
So vieles gilt es zu Erkunden und
im Wasser schwimmen wir unsere Runden.
Ob schwimmen, wandern und frohes Lachen,
es wird allen viel Freude machen.
Auch an Familie und Freunde schreiben,
teilen mit, wie lange wir noch bleiben.
84 Der Weihnachtsteller 15.11.20
Vorschautext:
Vorbei ist die Bescherung, die Päckchen ausgepackt.
Da kam die liebe Mutti und hat noch was gebracht.
Es ist ein Weihnachtsteller, wunderschön.
Ihr würdet es mir glauben, könntet ihr ihn sehn.
Vollgepackt mit schönen Sachen,
die nicht nur mir Freude machen.
Ein wunderschöner Apfel, der lag obendrauf.
Viele bunte Plätzchen lagen da zu hauf.
Daneben noch Kartoffeln aus süssem Marzipan,
auch noch Schokolade, alles lacht mich an.
Wall- und Haselnüsse, Printen und noch mehr,
ich komme mit dem Staunen gar nicht hinterher.
...
83 Weihnacht 02.11.20
Vorschautext:
Tannengrünin allen Räumen,
man an früher sich besinnt.
Als wir noch klein waren und noch ein Kind.
Schmückten die Zimmer und den Tannenbaum,
ein jeder sah sein Geschenk schon im Traum.
Kerzenduft und Lichterschein, wie wird es diesmal sein?
Wir üben schon heute Lieder ein, eine schöne Weihnacht will besungen sein.
Nach der Bescherung herrscht große Freude,
danach kehrt Ruhe ein.
Ich wünsche allen von ganzem Herzen,
es sollte in jeder Familie so sein.
82 Bescherung 02.11.20
Vorschautext:
Feingemacht, so stehen wir
noch vor unserer Zimmertür.
Es erklingt ein kleines Glöckchen,
ganz langsam und in weißen Söckchen
nähern wir uns dem Weihnachtsbaum
und verzierte Päckchen liegen unter dem Baum.
Die Familie singt bekannte Weihnachtslieder
und ein jeder kniet vor seinem Päckchen nieder.
So mancher Wunsch sich nun erfüllt,
danach der Appetit gestillt.
Es herrscht große Freude und Glückseligkeit.
Wir feiern noch lange, doch dann ist es Zeit,
...
81 Die liebe Oma 19.08.20
Vorschautext:
Die Oma sitzt im Sessel und fängt zu stricken an,
Bald wird es wieder kälter, da ziehen wir uns wärmer an.
Wie wohl tut uns die Mütze, die Handschuhe und der Schal.
Bei wildem Schneegestöber, wär es ohne eine Qual.
80 Radtour 05.07.20
Vorschautext:
Blauer Himmel und Sonnenschein,
wir laden Euch zum Radeln ein.
Fahren dann durch Stadt und Feld,
weil es und so gut gefällt.
Auf halber Strecke ist Ruhepause,
trinken erst mal kühle Brause.
Ein Käsebrötchen und ein gekochtes Ei,
jeder hat etwas leckeres dabei.
Tomaten und Gurken, Äpfel ein muss,
Vitamine sind ein Hochgenuss.
Rauf auf das Rad, nun geht es zurück,
ohne Panne und Regen, welch ein Glück.
...
79 Grillparty 05.07.20
Vorschautext:
Ist die Corona Krise vorbei, fühlen sich die Menschen wieder frei.
Die Sonne lacht und wir gehen hinaus, in den Park, den Garten und vor das Haus.
Im Garten steht der Grill bereit, denn jetzt ist es die beste Zeit.
Festlich und bunt ist der Tisch gedeckt, ich hoffe das es Allen schmeckt.
Schaschlik, Zucchini und auch Wurst, Getränke stehen bereit für den Durst.
An das Knabbern wurde auch gedacht, jeder hat was mitgebracht,
Sind alle satt, zieht Gemütlichkeit ein, schnell schalte ich das Radio ein.
Musik spielt auf, die Laune steigt,
das Lachen hört man weit und breit.
Ach ist das schön, so schwant es mir,
in Kürze sind Alle gern wieder hier.
78 Bastelzeit 29.11.19
Vorschautext:
Wenn die Sonne nicht so scheinen mag oder es regnet den ganzen Tag,
ja dann ist es wieder soweit, bei Edeltraud ist Bastelzeit.
Gebastelt werden festliche Karten für jede Gelegenheit,
liegen für die Jubilare bereit.
Mit viel Lust, Ideen und Kreativität schnell eine Karte entsteht.
Ihr lieben Leute, habt nur Mut, den Basteln tut der Seele gut.
Sobald die Karte gut gelingt, Freude durch das Zimmer klingt.
77 Der Kalender 29.11.19
Vorschautext:
Ein Kalender klug und weise, sagt es uns ganz still und leise.....
was ist heute für ein Tag, was steht an in nächster Zeit?
Scheint der Mond oder die Sonne, hat es sogar schon geschneit?
Für die kalte Jahreszeit halten wir uns längst bereit.
Der 1. Advent steht dort geschrieben, eine Zeit die wir so lieben.
Der Tannenbaum wird nun gestutzt, vorher noch der Raum geputzt.
Kerzen werden aufgestellt, so das Zimmer festlich erhellt.
Der erste Stollen angeschnitten, Plätzchen schon probiert.
Warme Sachen angezogen, damit niemand friert.
Geh ich durch die Stadt spazieren und seh mir die Fenster an,
leuchten strahlend viele Lichter mich schon aus der Ferne an.
Engel haben sich herausgepuzt mit dem schönsten Kleid,
...
76 das rote Kleid 29.04.19
Vorschautext:
Ich sah ein schönes Mädchen,
in Capri an der Bar.
Mit ihren schwarzen Locken,
ich fand sie wunderbar.
Sie trug ein rotes Kleid,
dazu auch rote Schuh....
Seid ich dieses Mädchen sah
find ich keine Ruh.

Wir tanzten und wir lachten,
die ganze lange Nacht.
Danach hab ich die Süsse,
...
75 Pfingstfreuden 29.04.19
Vorschautext:
Zu Pfingsten, wenn die Sonne scheint,
und Schmetterlinge fliegen.
Es Tier und Mensch ins Grüne zieht,
wollen in der Sonne liegen.
Gefeiert wird nun überall,
denn viele haben frei.
So mancher sich auf das Fahrrad schwingt,
um Freunde zu besuchen.
Wir hören wie die Freude klingt,
zum Kaffee gibt es Kuchen.
Es wird geplaudert und gelacht,
gemütlicher kann es nicht sein.
...
74 Ein Mäuschen 29.04.19
Vorschautext:
Ein Garten voll mit Gemüse, Obst und Getier,
auch eine Laube mit so manchem Gezier.
Es steckt viel Arbeit drin in einem Garten, auch manche Überraschung lässt auf sich warten.
Mit Erstaunen stell ich fest,
ein Mäuschen sucht sich grad ein Nest.
Es fand beim Nestbau suchen....
auch die Krümel vom Kuchen.
Ihren grossen Appetit,
fand ich leider gar nicht lieb.
Viele Tierchen sind im Garten,
aber ein Mäuschen war nicht zu erwarten.
Und die Moral von der Geschicht,
...
73 Das kleine Eichhörnchen 29.04.19
Vorschautext:
Ich kämpfe hier ganz unverdrossen,
doch die Kammer bleibt verschlossen.
Drum bleib ich hier nicht länger hocken
und mach mich wieder auf die Socken.
Hin zum Garten, zum Verstecke
wo ich die Nüsse sogleich entdecke.
Ach ich liebe den Genuss so sehr
und möchte davon noch viel mehr.
Nun schwing ich mich auf des Baumes Ast
und mache erst mal eine Rast.
Nach der Pause bin ich munter, kletter flink den Baum hinunter.
Auf den nächsten wieder rauf,
...
72 Frühlingserwachen 21.01.19
Vorschautext:
Wir spüren, wie mit viel Bedacht,
die Welt aus dem Winterschlaf erwacht.
Zwar ist es noch eisig, grau und kalt,
doch auf den Frühling hoffen wir bald.
Die Sonne scheint und ist bereit,
sie wärmt der Vögel Federkleid.
Im Erdreich sehen wir sie blitzen,
der Frühlingsblüher grüne Spitzen.
Strecken sich langsam dem Himmel empor
und bringen herrliche Blüten hervor.
Wenn dann endlich über Nacht,
die Natur wieder erwacht,
...
71 Nikolaus 12.11.18
Vorschautext:
Wenn es Nacht wird, spät am Abend und die Lichter gehen aus,
schleichen heimlich alle Kinder schnell mal aus dem Bettchen raus.
eilig stellen sie Schuh und Stiefel raus und hoffen auf den Nikolaus.
Schnell ins warme Bett geschlüpft, nun wird geträumt von süßen Sachen
oder bringt er was zum lachen?
Morgens schauen wir vor die Tür, was war nur geschehen?
wir können unsre Schuh und Stiefel ja gar nicht sehen.
Erschrocken sehen wir uns an, hat er uns vergessen?
Nein, nein mein Kind, er war ja da und hat auch was gebracht,
der Nikolaus der hat bestimmt an jedes Kind gedacht.
Bloß weil der Schnee so kräftig fällt, hat er sie sicher untergestellt.
Zieht euch warm an, und geht schnell raus,
...
Anzeige