Profil von Anja Tidow

Typ: Autor
Registriert seit dem: 09.07.2012
Geburtsdatum: * 28.03.1971 (50 Jahre)

Pinnwand


Hallo liebe Autoren/innen. Schon in jungen Jahren habe ich gerne Gedichte geschrieben.Überwiegend über Menschen,die ich kenne,dann fing ich an,für deren Bekannte , Verwandte,Freunde ,auch mir unbekannte Personen... zu schreiben.Ich brauchte halt nur einige Stichworte
-punkte,irgendwas Lustiges,egal was (ich stelle niemals jemanden bloß) und stellte es zusammen.Es gibt Tage,wie wohl bei jedem von uns hier, da kann ich innerhalb von wenigen Minuten eine Geschichte dichten...
Über Einträge(auch Kritik erwünscht) würde ich mich wahnsinnig freuen.( über positive Einträge natürlich umso mehr ))
Euch alles Liebe und bis bald.

Anja

Statistiken


Anzahl Gedichte: 20
Anzahl Kommentare: 13
Gedichte gelesen: 31.441 mal
Sortieren nach:
Titel
20 der schwarze Elefant 04.02.21
Vorschautext:
Ich erzählte meiner Familie von meinem Traum,
der nun hier steht,mitten im Raum.....

Eines Nachts,ich habe geträumt,
war irgendwo in einem Haus,
die Haustüre
von alleine ....geht auf.....

Ich sah wie ein schwarzer Elefant
den Korridor durchs Haus gerannt.
Er war niedlich und klein,
ich ging auf ihn zu und redete sanft auf ihn ein,
...
19 Corona 04.02.21
Vorschautext:
CORONA
Geld,Macht und Co,
dass macht Corona nicht froh.
Ist das alles ein Test ????.....
dann feiern wir -wenn vorbei-.....
allesamt ein großes Fest.

Corona will unserer Gesundheit schaden,
dass wir uns verkriechen-wie die Maden.
Es fühlt sich an wie eine Falle,
Corona hat eine !!! ... tödliche Kralle.

...
18 Geburtstag 04.02.21
Vorschautext:
Mein Bruder
Gratulieren möcht`ich Dir,
hole raus...keine Flasche Bier...
Nein,ein Gedicht ich möcht`Dir schenken,
gar nicht auf dein Alter lenken.

Weißt Du noch wir waren klein,
als Du mit Kumpel Paul mir stelltest ein Bein ????
Ein Loch gebuddelt habt Ihr Zwei,
eine Schüssel mit Wasser war dabei....
ihr hattet mir zugerufen,.....
"Anja,lauf da lang".....
...
17 Vergangenheit 12.08.20
Vorschautext:
vergangen ist vergangen......
jaaa,das ist richtig,
das sagen diejenigen
die es verarbeiten können... oder doch nur so tun.....!!???
"sei nicht so besessen,
du musst doch endlich mal vergessen...."
gibt es einen Knopf im Hirn,
den man drückt auf der Stirn ?
der vergessen lässt was gescheh`n,
und man erhofft doch schnell das vergeh`n???

So einfach ist das nicht,
...
16 Der Sommer 12.08.20
Vorschautext:
Der Sommer ist so heiss,
mir läuft runter der pfützenreiche Schweiss;-)

Es ist so wunderbar mit anzuseh`n,
wie die Insekten sich so reizend mit den Blüten versteh`n,

die Vögel sich anfeuern ganz laut,
die Kuh das Gras ganz leise kaut...

Die Sonne die Erde hell erstrahlt,
sieht aus wie in 3D gemalt...

...
15 Das Alter ;-) 12.08.20
Vorschautext:
ich schaue in den Spiegel
und denke dann so,
okay,kein Fenster im Klo;-)))
also weg da,richtung Fenster in der Stube,
drück` die Creme aus der Tube;-)
hmmm,die Ringe unter den Augen die wollen da bleiben,
ich versuche es mit leckeren Gurkenscheiben....
doch auch die nützen nicht,
ich nehme sie weg aus meinem Gesicht...
Zum nächsten Schritt,mir fällt keiner ein,
drum lass`ich das lieber ganz und gar sein....
dann bleibt alles so wie es ist,
...
14 Mein Liebling Teddy. 06.10.06 -28.05.20 09.08.20
Vorschautext:
Schwere Entscheidung

Ich habe dich verloren,
nach all den Jahren,
du warst gerade geboren,
als wir zusammen in dein neues Haus gefahren...

Du hast mein Leben wieder L(i)ebenswert gemacht,
deine Faxen haben mich zum Lachen gebracht.

Es kam der Tag,
in mitten der Nacht warst du verändert....
...
13 Im Hunde Himmel 07.05.19
Vorschautext:
Von Dropsi für Dich

Wir lebten zusammen in Jahren voll Glück-
---Furcht vor dem Muss---
Es gibt kein zurück.

Du möchtest doch nicht,dass ich leide dabei,
drum gib`-wenn die Zeit kommt,
bitte mich frei....

Begleite mich dahin,wohin ich gehen muss.
Nur Bitte-bleibe bei mir bis zum Schluss....
...
12 Für Dich , denn jetzt verstehe ich ....... 06.02.18
Vorschautext:
Warum muss ein Mensch sich quälen ,
warum kann dieser nicht selber wählen ?...

Es ist sein Wunsch,wenn er sagt ....

,,Ich will nicht mehr ,
es fällt mir alles so schwer ...
Ich kann nichts mehr alleine machen ,
brauche andere für solche Sachen .
Möchte und will kein Pflegefall sein ,
könnte jeden Tag doch nur noch wein`, ...
bin angewiesen auf Alles und Jeden ,
...
11 Lernen damit zu Leben 14.12.16
Vorschautext:
Torticollis du gemeines Schw...
muss das denn wirklich sein ???

In komischen Variationen gibt es dich
eine davon hast du ausgesucht für mich...
Mein Kopf macht was er will
er hält nicht immer ganz still.

Spritzen in den Halsmuskeln ne`Dröhnung voll Botox
was andere sich antun in Lippen und Stirn ,
mir schießt das alles voll ins Gehirn...

...
10 Der Wald 14.12.16
Vorschautext:
nun stehe ich dort
und weiß nicht wo lang
ich möchte doch fort -
mir wird ganz bang`...

Der Weg ist dunkel und schmal
jetzt muss ich auch noch mal;-)
Da muss ich jetzt durch und gehe ganz schnell -
hinter mir höre ich Gebell`..

Kalt und Heiß wird mir jetzt
ich komme mir vor wie gehetzt,
...
9 Du bist so kalt ... 03.11.15
Vorschautext:
....mir ist so kalt ...

Gewalt

Anfangs dachte ich an Liebe ,
doch schon bald spürte ich deine Hiebe ,
deine Augen -die vorher so lachten
und mich vollkommen unsicher machten -
deine Gesten ...
-die nach kurzer Zeit verwesten ...
..sie machten mir Angst ,

...
8 Aufgeben ??? NIEMALS !!! 12.06.13
Vorschautext:
Man denkt und hofft ,
man hat es geschafft -
sich immer wieder aufgerafft .

Da kommt dann wieder ein Neider um die Ecke -
- mit einem großem Stein -
und schmeißt diesen in dein` Weg hinein .

Doch sind die Steine auch groß-
- wie ein Geschoss ,
wir heben alle auf und
bauen uns daraus
...
7 Für Teddy 24.05.13
Vorschautext:
Mein kleiner Freund ,
immer an meiner Seite -
ob ich Reich bin - oder Pleite ,
er liebt mich wie ich bin ,
ob ich nun schlau-oder spinn`.

Geht`s mir nicht gut,
er spürt es sofort -
und macht mein Leben zum Komfort .

Schaut mich mit seinen treuen Augen an ,
sodaß ich nur noch Lachen kann .
...
6 Erfahrungen 16.03.13
Vorschautext:
Sollte jemand immer Lachen ,
macht dieser Hinterhältige Sachen .
Traue diesem Menschen nicht ,
denn er sagt dir die Wahrheit -
niemals ins Gesicht .

Redet gut zu dir -
über andere und über Dich ,
drehst du ihm den Rücken zu -
spürst du seinen Stich .
5 Kleine Racker 08.11.12
Vorschautext:
Kinderaugen lügen nicht ,
sie sagen dir alles ins Gesicht.
Die Tränen der Kleinen -
sollen nicht meinen,...
sie wären gar traurig oder böse auf dich ,...
sie wollen einfach mehr Aufmerksamkeit...
...für SICH ...
Die Kleinen sind einfach gestrickt
und denken nicht wie wir -...
kompliziert und verzwickt...
Kinderlachen macht uns glücklich und froh ,
deshalb lieben wir unsere kleinen so:-)))
4 Ein guter Freund 12.07.12
Vorschautext:
wenn ich einmal schlecht drauf,
baust Du mich wieder auf.
Bist immer da-ohne das ich rufe -
bekomme von dir Überraschungsbesuche.
Du spürst schon vorher-bevor ich es ahne,
das sich etwas anbahne...

Bin ich traurig und weine,
stellst du etwas komisches auf die Beine,
so muß ich Lachen und bin wieder da...
ganz die Alte,wie sie einmal war.

...
3 Freundschaft unter Frauen... 10.07.12
Vorschautext:
Meine Maus,
so sollst Du an etwas schönes denken,
deshalb möchte ich dir dieses schenken.
Denke an die schönen Tage ,
die niemals vergessen werden-auch nicht vage...

Erinner`dich zurück,
worüber wir gelacht,
über nichts nachgedacht...
wir haben einfach alles z`samm`gemacht...

Wie verrückt waren wir ,
...
2 Der Montag- Morgen??? 10.07.12
Vorschautext:
Tag ein - Tag aus ,
jeden Morgen das gleiche Spiel
und es kostet Kraft...sehr viel...
Aufstehen und Kaffee kochen
im Bett liegen noch die Knochen-
die Zähne begrüßen dich im Colgate-Bad
und in meinem Kopf dreht sich ein Riesenrad.
Der gestrige Abend
war so kurz und knapp-
ich fühle mich noch immer so schlapp.
Der Kaffee schmeckt und riecht nach Teer -
nun hab ich auch kein`Kaffee mehr .
...
1 Der Kater 09.07.12
Vorschautext:
Oh-es war so schön -
mit Freunden sitzen und auch Klön`-
ein`Sekt...oder auch zwei ,
was ist denn schon dabei???
Der nächste Tag ...-
wen interessiert der schon???

Die Kurzen dazwischen sind wunderbar-
sie machen die Sätze so sonderbar .
Insektensprache wird diese genannt
und wer gleiches trinkt-
dem ist die Sprache durchaus bekannt.
...
Anzeige