Synonyme und andere Wörter für „woertlich-nehmen“



Ähnlich passende Wortgruppen für „woertlich-nehmen“


essen, speisen, dinieren, Mahlzeit zu sich nehmen, tafeln, zu Tisch sein, schmausen
bechern, einen zur Brust nehmen, zuschütten, besaufen, die Kante geben, einen hinter die Binde kippen, voll laufen lassen, betrinken, saufen, trinken, zechen, ins Glas schauen, süppeln, genehmigen, einen über den Durst trinken, zu tief ins Glas schauen
zur Kenntnis nehmen, merken, registrieren, realisieren, wahrnehmen, mitbekommen, perzipieren, bemerken, erkennen
ackern, bestellen, bearbeiten, kultivieren, in Kultur nehmen, beackern, unter Kultur nehmen
eine Auszeit nehmen, einen Bunten machen, eine schöne Zeit machen
aufhängen, Strick nehmen, erhängen
verantwortungsvoll, verantwortungsbewusst, pflichtbewusst, Pflichten ernst nehmen, gewissenhaft, zuverlässig
über seinen Schatten springen, seinen Mut zusammennehmen, ein Herz fassen, wagen, überwinden, trauen, übers Herz bringen, Herzen einen Stoß geben, über sich bringen, schaffen, einen Ruck geben, ein Herz nehmen, ermannen
Anstoß nehmen, missbilligen, nicht für richtig halten, ablehnen, verurteilen, ablehnend gegenüber stehen, ablehnend äußern, abrücken von, die Zustimmung versagen, mit Verachtung strafen, kritisieren, Position beziehen gegen, Stellung beziehen gegen, stören an
den Schneid nehmen, demotivieren, einschüchtern, entmutigen, abschrecken, den Schneid abkaufen, ins Bockshorn jagen, Wind aus den Segeln nehmen, demoralisieren, decouragieren
einverleiben, in Anspruch nehmen, annektieren, besetzen, in Beschlag nehmen
Anzeige
Synonyme bereitgestellt von openThesaurus.de