Synonyme und andere Wörter für „keinen-stich-kriegen“



Ähnlich passende Wortgruppen für „keinen-stich-kriegen“


bekommen, erhalten, kriegen, beziehen, abbekommen, zuteil werden, erlangen
schweigen, bedeckt halten, in Schweigen hüllen, stillschweigen, stumm bleiben, den Rand halten, nicht äußern, den Mund halten, schweigen wie ein Grab, keinen Piep sagen, die Aussage verweigern, keine Stellungnahme abgeben, stumm wie ein Fisch sein, die Zähne nicht auseinanderbekommen, keine Aussage machen
fürchten, bibbern, befürchten, ängstigen, bangen, Angst haben, Schiss inne Buchs haben, Flattermann kriegen, Muffensausen haben, geht die Muffe, Hosen voll haben, Hosen gestrichen voll haben, geht der Arsch auf Grundeis, geht der Arsch mit Grundeis, geht die Düse, Herz in der Hose, fürchten, bang sein
missdeuten, missinterpretieren, missverstehen, falsch verstehen, falsch auffassen, in den falschen Hals kriegen
packen, gebacken kriegen, auf die Reihe bekommen, gebacken bekommen, in den Griff bekommen, bewerkstelligen, schultern, schaffen, hinkriegen, geregelt bekommen, hinbekommen, schaukeln, auf die Reihe kriegen, bewältigen, meistern, geregelt kriegen, rocken, auf die Reihe bringen, wuppen, ins Lot bringen, getan kriegen, stemmen, auf die Kette kriegen, zuwege bringen, zustande bringen, fertigbekommen, fertigkriegen
Stich, Stoß
in keinster Weise, mitnichten, keinesfalls, auf keinen Fall, in keiner Weise, keineswegs, nicht, durchaus nicht, gar nicht, ganz und gar nicht, mitnichten und mit Neffen, in keinerlei Hinsicht, völlig ausgeschlossen, ganz und gar unmöglich, nicht im Geringsten, kein bisschen, nicht und niemals, jetzt nicht und überhaupt niemals, egal wie man es betrachtet nicht, in keiner Beziehung, nicht zu denken, nicht im Mindesten, absolut nicht, bei weitem nicht, nicht im Entferntesten, unter keinen Umständen, wie auch immer nicht, überhaupt nicht, alles andere als, hinten und vorn nicht, hinten und vorne nicht, i wo, partout nicht
Stechen, Stich, stechender Schmerz
ausflippen, ausrasten, einen Rappel kriegen, durchdrehen, austicken, abgehen, einen Tobsuchtsanfall kriegen, die Nerven verlieren, ausklinken, aus der Haut fahren, auszucken, die Beherrschung verlieren, verrückt werden, abspacen, überschnappen, hochgehen wie eine Rakete, vergessen, hochgehen wie ein HB-Männchen, Wutanfall kriegen, herumwüten, platzen, Schaum vorm Mund haben, vor Wut schäumen, Gift und Galle spucken, explodieren
schnurzegal, furzegal, schnuppe, schnurz, einerlei, gleich, schnurzpiepegal, macht keinen Unterschied, gehupft wie gesprungen, wurscht, egal, Jacke wie Hose, so oder so, schnurzpiepe, gleichgültig, am Arsch vorbeigehend, ganz gleich, gehubbst wie gehickelt, wie die Wahl zwischen Pest und Cholera, alles eins, alles eine Wichse, scheißegal, schittegal, alles ein- und dasselbe, alles dasselbe, dasselbe in Grün, pupsegal, alles eine Soße, piepegal, gehüpft wie gesprungen, gehopst wie gesprungen, einer wie der andere, eins wie das andere, eine wie die andere
Anzeige
Synonyme bereitgestellt von openThesaurus.de