Synonyme und andere Wörter für „interesse-weckend“



Ähnlich passende Wortgruppen für „interesse-weckend“


unwichtig, unbedeutend, unerheblich, unter "ferner liefen", bedeutungslos, belanglos, uninteressant, unwesentlich, egal, unbeträchtlich, nicht wichtig, marginal, irrelevant, nebensächlich, sei's drum, unmaßgeblich, nicht der Rede wert, keinen Schuss Pulver wert, kannste vergessen, nachrangig, ohne Belang, nicht von Interesse, sekundär, Nebensache, peripher, nichtssagend, nicht ins Gewicht fallend, von untergeordneter Bedeutung, nicht entscheidend, vernachlässigbar, zu vernachlässigen, kleiner Fisch, nachgeordnet, zweitrangig, Neben, Zweit, Rand
Interesse, Neugier, Neugierde, Offenheit, Interessiertheit, Interessiertsein
Interesse, Motivation
Eigensinn, eigenes Interesse, Eigennützigkeit, Eigennutz, Egoismus, Selbstbezogenheit, Ichsucht, Selbstsucht, Eigensüchtigkeit
öffentlicher Belang, öffentliches Interesse
Belang, Interesse, Wichtigkeit, Relevanz
in Verbindung stehen zu, tangieren, betreffen, zutreffen, zurechenbar sein, manifestieren in, von Interesse sein für, miteinschließen, anbelangen, angehen
keine Lust haben, keinen Nerv haben, kein Interesse haben, keinen Bock haben, null Bock haben, nicht wollen, unmotiviert sein, abwinken, nicht interessiert zeigen, kein Interesse zeigen, wenig geneigt zeigen
interessieren, neugierig machen, faszinieren, reizen, anmachen, verlocken, Interesse entfachen, Interesse erwecken, ansprechen
Interesse weckend, neugierig machend, hellhörig machend, stutzig machend, auf sich aufmerksam machend, Aufmerksamkeit auf sich ziehend
Aussagekraft, Signifikanz, Bedeutsamkeit, Stellenwert, Wichtigkeit, Bedeutung, Tragweite, Belang, Relevanz, Ausmaß, Geltung, Dimension, Maßgeblichkeit, Interesse
Aufmerksamkeit, Freundlichkeit, Interesse, Wertschätzung, Zugewandtheit, Anteilnahme
Anzeige
Synonyme bereitgestellt von openThesaurus.de