Zum Geburtstag

Ein Gedicht von Hans Josef Rommerskirchen
Ach wie schnell verinnt die Zeit,
ein Jahr wie schnell geht es dahin,
heute wieder ist's soweit,
heut feiern wir mit frohem sinn.

Dein Geburtstag der ist heut,
was uns alle sehr erfreut,
all' die hier zusammen sind,
wünschen dir mein liebes Kind.

Das,dass Glück mit dir auf erden,
magst du hundert Jahre werden,
viel Sonnenschein,und selten Regen,
alles Glück,und Gottes segen.

© Hans-Josef Rommerskirchen

Informationen zum Gedicht: Zum Geburtstag

16.113 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
-
24.03.2014
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige